Weihnachten wie im Märchen - Christmas Moments begeistert auf seiner Jubiläumstournee im KuK Gera

  Gera: Kultur- und Kongreßzentrum | Die wohl beliebteste Weihnachtsshow Deutschlands - Christmas Moments - feiert 15. Geburtstag. Entsprechend opulent fällt in diesem Jahr auch die Jubiläumstournee aus. Gleich sechs neue Tourneeorte im Osten Deutschlands und in der Hauptstadt Berlin werden hinzukommen. Gestern gastierte die Show im Kultur- und Kongresszentrum Gera.

Die Bühnenshow von Produzent und Komponist Thomas Schwab hat seit ihrer Deutschlandpremiere im Jahr 1998 mehr als eine halbe Million Menschen begeistert. Christmas Moments ist ein musikalisches Weihnachtsmärchen bei dem sich traditionelle Weihnachtslieder, Pop, Musical, Klassik und Gospel in einer aufwändigen Live-Show treffen. Eine große Live-Band, viele bekannte Solisten und eine beeindruckende Licht- und Videoinszenierung machen diese Show zu einem einzigartigen Erlebnis. Für die fulminante Jubiläumsinszenierung vertraut Thomas Schwab auf die bewährte Mithilfe von Paul Kribbe, der wieder Regie führt. Der Musicalstar, der neben vielen anderen Produktionen vor allem in Cats, Starlight Express und Evita Erfolge feierte, arbeitet seit Jahren auch erfolgreich als Choreograph und Regisseur für Fernsehen und Bühne. Mit grandiosen Stimmen, verblüffenden Chor-Arrangements, mitreißender Musik und einer farbenprächtigen Licht- und Bühnenshow spielt sich das Christmas Moments Ensemble Jahr für Jahr in die Herzen seiner Fans.

Musikalisch präsentiert wurde die aufwändige Live-Show gestern von der exzellenten Thomas Schwab Band und national wie international bekannten Stars der Musikszene. Zum einen ist David Moore zu nennen, der in unzählig großen Musicalrollen zu sehen war und aktuell in „Starlight Express“ brilliert. David arbeitete bereits mit Künstlern wie Joe Cocker, Tina Turner oder Mousse T. und repräsentierte sein Heimatland USA bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele 2004 in Athen.

Valerie Scott spielte in New York in zahlreichen Broadway Musicals. Später tourte sie mit Musikgrößen wie Mick Jagger oder Chaka Khan um die Welt. Gemeinsam mit Jennifer Lopez produzierte sie ein NBC-Special. Mit Michael Jackson stand sie genauso auf der Bühne wie mit Cher, Smokey Robinson, Cliff Richard, Johnny Logan und ihrem Idol Gloria Gaynor.

Meike Anlauff, jahrelange Weggefährtin der Christmas Moments, konnte neben unzähligen Projekten auch als Begleitmusikerin von Peter Maffay Erfolge feiern.
Der Hamburger Schauspieler Alexander Grünberg wird in bewährter Weise auch im Jubiläumsjahr der traditonellen Rolle des Weihnachtsgeistes Leben einhauchen.

Das neue Gesicht der Christmas Moments 2012 aber heißt Ella Endlich. Mit der romantischen Ballade „Küss mich, halt mich, lieb mich“ nach der Titel-Melodie des Kultfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ 2009 einen Sensationserfolg. Sie erlangte mit ihrer Single Goldstatus und erreichte kurze Zeit später mit Platz 12 ihre bisher beste Notierung in den Media Control Single Charts. Bei Presse und Publikum wird die in Weimar geborene und in Berlin aufgewachsene Künstlerin Ella Endlich derzeit als erfolgreichste Schlagerpop-Newcomerin gefeiert. 2011 veröffentlichte sie ihr zweites Album „Meilenweit“.

Auch in diesem Jahr sind die Christmas Moments wieder Partner von „nestwärme e.V.“. Es sind Werte wie Freundschaft, Respekt und füreinander einstehen die Christmas Moments mit nestwärme e.V. verbindet. Werte, die nicht nur in der Weihnachtszeit wichtig sind, sondern auch im alltäglichen Leben eine wichtige Basis für gesellschaftliches Miteinander darstellen. Wahre Freundschaft bedeutet aber nicht nur reden, sondern auch handeln. Darum engagieren sich Thomas Schwab und das Ensemble von Christmas Moments für nestwärme e.V.

Weitere Termine:

04.12.2012 Zwickau – Stadthalle, 19.30 Uhr
05.12.2012 Erfurt - Alte Oper, 19.30 Uhr
06.12.2012 Daun – Forum, 20.00 Uhr
08.12.2012 Chemnitz/Stadthalle, 18.00 Uhr
09.12.2012 Berlin/Tempodrom, 18.00 Uhr
10.12.2012 Cottbus – Stadthalle, 19.30 Uhr
11.12.2012 Halle(Saale) - Händel Halle, 19.30 Uhr
12.12.2012 Rüsselsheim - Theater, 20.00 Uhr
13.12.2012 Emmelshausen - ZAP, 20.00 Uhr
14.12.2012 Eisenberg (Pfalz) - Theatersaal, 20.00 Uhr
15.12.2012 Stuttgart - Gospel Forum, 19.30 Uhr
16.12.2012 Mainz - Kurfürstliches Schloss, 19.00 Uhr
18.12.2012 Dillingen (Saar) - Stadthalle , 20.00 Uhr
19.12.2012 L-Differdangè - Centre Sportif Oberkorn , 20.00 Uhr
20.12.2012 Lippstadt - Stadttheater , 20.00 Uhr
21.12.2012 Neu-Isenburg - Hugenottenhalle , 19.00 Uhr
22.12.2012 L – Echternach - Trifolion, 20.00 Uhr
23.12.2012 Trier - Arena, 19.00 Uhr

Mehr aus dem Kultur- und Kongresszentrum Gera:

http://www.meinanzeiger.de/themen/kultur-und-kongr...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 04.12.2012 | 20:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige