Wer war dieser Dix?

Neugieriger Blick, was es in dem nachgestellten Wohnzimmer von Dix alles zu entdecken gibt.
Gera: Otto-Dix-Haus | Großzügige Förderung des Dix-Jahres durch die Sparkasse Gera-Greiz

Eine Antwort auf obige Frage zu finden, hat sich die Centauri GmbH Film- und Fernsehproduktion auf die Fahnen geschrieben. In ganz Deutschland sei man unterwegs auf der Suche nach Geschichten, die mit Otto Dix zu tun haben. "Wir möchten einen anderen Blick auf den großen Meister zeigen", so Geschäftsführer Thomas Niemann. "Dix ist die letzte große Chance, die diese Stadt hat. Wir müssen die Augen auf Gera lenken", appeliert Niemann. Genau aus diesem Grund und natürlich wegen des bevorstehenden 120. Geburtstages im Dezember wurde das Filmprojekt "DIXLEBT" ins Leben gerufen.

Da derartige Filmproduktionen doch mit immensen Kosten verbunden sind, freut es Niemann umsomehr, dass es jetzt von der Sparkasse gefördert wird. Die Sparkasse Gera-Greiz stellt für das Dix-Jubiläum 60 000 Euro zur Verfügung.

Damit können jetzt mehrere Aktivitäten zum 120. Geburtstag von Otto Dix unterstützt werden. Im Mittelpunkt der Förderung stehen Ausstellungsprojekte in der Kunstsammlung sowie im Stadtmuseum und im Museum für Naturkunde Gera. Außerdem wird die Veranstaltung zum 120. Geburtstag von Otto Dix am 2. Dezember im künftigen Kunsthaus unterstützt.

Ein Teil der Förderung fließt darüber hinaus in Projekte privater Partner wie das eingangs beschriebene Filmprojekt "DIX-LEBT" und die Dix-Revue "Getroffen?" des ensemble diX.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
199
Bernd Schachtschabel aus Gera | 06.07.2011 | 20:54  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 06.07.2011 | 21:16  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 06.07.2011 | 23:40  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 07.07.2011 | 00:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige