"Gersche Fettgusche" versus "Geraer"

Gera: Stadt |
Was zeichnet eine "Gersche Fettgusche" im Gegensatz zu einem "Geraer" aus?
Eine "Gersche Fettguschin" hört sich doch auch nicht schlecht an, oder?
In meinem Beitrag "Weimaraner oder Weimarer" wurde geklärt, dass ein Weimaraner eine Hunderasse ist, die natürlich auch in Weimar beheimatet sein kann.

Es gibt aber auch anderen Ortes Unterschiede wie zum Beispiel zwischen einem "Jenaer" und einem "Jenenser". Ich habe so den leisen Verdacht, dass "Gersche Fettgusche und Geraer" in die gleiche Richtung gehen.

Wer kann Aufklären?

Und, wer kann noch weitere Beispiele aufführen?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
7.543
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 17.02.2016 | 18:52  
13.852
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 17.02.2016 | 19:42  
827
Jürgen Wesiger aus Nordhausen | 18.02.2016 | 16:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige