Impressionen vom Geraer Höhlerfest 2011

Die Gewinner der Bierstange 2011 mit den Lichterfeen
Gera: Markt | Super Wetter und vier Tage buntes Treiben in Geras City, das ist das 21. Höhlerfest. Als eine Mischung aus historischem Markt- und buntem Stadtfest zieht es alljährlich viele Besucher nach Gera. Auch in diesem Jahr wurde durch Oberbürgermeister Dr. Norbert Vornehm und dem Verein zur Erhaltung der Geraer Höhler e.V. die Köstritzer Bierstange und das Prädikat "Geraer Gastlichkeit - Vom Höhlerverein empfohlen" an eine hervorragende Gastronomieeinrichtung der Stadt überreicht. Ein Umzug zum Museumsplatz in historischer Gewandung leitete die Übergabe des Preises ein. Hier nahmen unter anderen Vertreter des Höhlervereins, das Volk von Caraslan, die Geraer Lichterfeen 2011 sowie der Ronneburger Bergbauverein teil.
Gewonnen hat die Bierstange in diesem Jahr Markt 1, das Restaurant mit modernem Ambiente in den historischen Mauern des Ratskellers.
Für alle Interessierten eröffnete sich vom höchsten Punkt der Innenstadt, dem Kirchturm von St. Salvator, ein beeindruckender Blick auf das Marktteiben und über die Stadt mit ihren angrenzenden Gebieten.
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige