Ohne Sonne keine Zeit. Student Markus Willmitzer widmet sich einem oftmals übersehenen Thema: Sonnenuhren

Der Student ist auf dem Hof des Altenburger Schlosses fündig geworden.
 
Die Sonnenuhr geht leider nicht korrekt.
Altenburg: Schloss | Wer Rennrad fährt, jagt gewöhnlich guten Zeiten hinterher. Um die Zeit geht es auch bei Markus Willmitzer. Die Stoppuhr spielt dabei allerdings keine Rolle. Manchmal hat der Lehramtsstudent sogar Pech und „seine“ Uhr zeigt nicht mal die Zeit an. Sie zeigt keine Zeit an, weil es bewölkt ist! Willmitzer ist auf der Jagd nach Sonnenuhren.

Markus Willmitzer aus Kalbsrieth bei Artern studiert in Jena Lehramt Sport/Physik mit dem Nebenfach Astronomie. Und wie es für solch ein Studium üblich ist, steht zur Erlangung des Staatsexamens eine wissenschaftliche Hausarbeit an. Dabei hat der Student den Vorschlag seines Dozenten aufgegriffen, über Sonnenuhren zu schreiben. Genau nennt sich das Thema „Physikalisch-astronomische Aspekte des Baus von Sonnenuhren und deren Kulturgeschichte in Thüringen“. Ursprünglich wollte Willmitzer nur im Altenburger Land recherchieren, mittlerweile ist Gera hinzugekommen.

Der Student zeigt sich erstaunt. Falls überhaupt entdeckt, ist er bislang achtlos an Sonnenuhren vorüber gegangen. „Ich hätte nie gedacht, dass das Thema so umfangreich ist. Dass es so viele Sonnenuhren gibt. Und vor allem auch schöne, die in den letzten Jahren restauriert wurden“, resümiert er. Über 500 Kilometer hat er mit seinem Rennrad bislang zurückgelegt und hat längst noch nicht alle Tipps zu Standorten angesteuert.

Die Gespräche mit den Hauseigentümern haben bislang zu interessanten Aussagen geführt. Oftmals sind die Sonnenuhren als Schmuckgegenstand entstanden, weil beispielsweise eine Hauswand zu „nackig“ ist. Es gibt vertikale, horizontal und Äquatorialsonnenuhren. Der Student hat zudem erfahren, dass das Ablesen von Sonnenuhren gar nicht so einfach ist. Sonnenuhren, die vor dem Ende des 19. Jahrhunderts entstanden sind, zeigen die damals übliche Ortszeit an. Die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) wurde in Deutschland erst 1893 eingeführt. Heutige Sonnenuhren zeigen die irrtümlich als Winterzeit bezeichnete MEZ an.

Mittlerweile hat Willmitzer selbst eine analematische (eine lebende) Sonnenuhr hergestellt. Dabei ist man selbst der Schattenstab. Auch sein Projekt an der Regelschule Roßleben verlief nach seinen Worten phänomenal. Zunächst erhielten die Zehntklässler im ersten Teil der Doppelstunde einen theoretischen Einblick in die Grundlagen der Gnomonik (Lehre der Sonnenuhren). Dann ging es auf dem Schulhof praktisch zu Sache. Alle Beteiligten zeigten sich erstaunt, wie genau ihre mit einfachsten Mitteln selbst geschaffene Sonnenuhr ging. Jetzt möchte der Student noch eine Wagenradsonnenuhr bauen.

Am 10. August ist Abgabetermin für die wissenschaftliche Arbeit. Bis dahin wird der Student noch in Gera und im Altenburger Land mit dem Rennrad unterwegs sein, die Uhren katalogisieren und Hintergründe in Erfahrung bringen.

Sonnenuhren in Gera:

Am Leumnitzer Bach
Dehmelstraße
Goethestraße 1a
Böttcherweg
Wiesestraße
Darwinstraße „Debschwitzer Schule“
Kastanienstraße
Fritz-Reuter-Straße
weitere Vermutungen: Pfarrkirche, Goethestraße 6, Lusan „Neue Sonderschule“

Sonnenuhren im Raum Altenburg:

Schloss Altenburg Festsaalflügel
Altenburg Parkstraße
Altenburg Hausweg
Altenburg Hospitalstraße
Altenburg Oberzetzschaer Straße
Altenburg Grüntalerweg
Altenburg Dreschaer Dorfstraße
Altenburg Lossener Straße
Meuselwitz Altenburger Straße
Gößnitz Altenburger Straße
Saara Löhmingen
Saara Zwickauer Straße
Thonhausen Dorfstraße
Schmölln Kirchgasse
Burg Posterstein
weitere Vermutungen: Altenburg Schloss Orangerie, Jückelberg/Flemmingen

Für Tipps zu weiteren Standorten per E-Mail an sonnenuhren-altenburgerland@gmx.de ist Markus Willmitzer dankbar.

Hier noch die Links zu den Beiträgen von Markus Willmitzer bezüglich seiner wissenschaftlichen Hausarbeit:

http://www.meinanzeiger.de/artern/kultur/sonnenuhr...

http://www.meinanzeiger.de/artern/kultur/regelschu...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
35 Kommentare
6.472
Mariett Demirelli aus Erfurt | 12.06.2012 | 22:56  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 12.06.2012 | 23:07  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 12.06.2012 | 23:13  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 12.06.2012 | 23:16  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 12.06.2012 | 23:19  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 12.06.2012 | 23:27  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 13.06.2012 | 00:16  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 13.06.2012 | 11:40  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 13.06.2012 | 13:27  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 13.06.2012 | 13:28  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 13.06.2012 | 13:34  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 13.06.2012 | 13:36  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 14.06.2012 | 02:56  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 14.06.2012 | 09:44  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 14.06.2012 | 10:09  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 14.06.2012 | 10:15  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 14.06.2012 | 10:26  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 14.06.2012 | 10:31  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 14.06.2012 | 10:40  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 14.06.2012 | 10:43  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 14.06.2012 | 12:59  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 14.06.2012 | 13:35  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 14.06.2012 | 14:23  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 14.06.2012 | 20:59  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 14.06.2012 | 21:37  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 15.06.2012 | 06:32  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 15.06.2012 | 08:42  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 16.06.2012 | 12:55  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 16.06.2012 | 13:52  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 16.06.2012 | 18:43  
99
Markus Willmitzer aus Artern | 20.06.2012 | 09:36  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 26.06.2012 | 21:58  
99
Markus Willmitzer aus Artern | 24.10.2012 | 15:18  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 24.10.2012 | 15:30  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 24.10.2012 | 15:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige