Robert Carl Blank zu den Geraer Songtagen im Tivoli 1

Robert Carl Blank
Gera: Tivoli 1 | Es ist wieder eines der Songtage-Konzerte, bei dem nicht mal Platz für meinen Fotokoffer ist. Das heißt, es herrscht eine gemütliche Atmosphäre. Die Leute sitzen im Tivoli 1 dicht an dicht, fast mit Tuchfühlung zum Künstler.

Robert Carl Blank, zu Hause ist er überall und nirgendwo - oder auch nicht selten hoch in den Lüften, beim Fallschirmspringen, weitab von irdischen Zwängen. Blank überzeugt mit extrem sauberem, groovigem Gitarrenspiel sowie mit seinem einzigartigen, ausdrucksstarken Gesang, den man unter Tausenden erkennt. Akustik Pop, der mit einer gehörigen Portion Rock und Soul mitreißt und berührt!

Weiter geht es im Programm der 6. Geraer Songtage mit Mick Flannery am 20. April, 21 Uhr, in der SonderBar in Gera.

Alles über die Songtage ist hier zu erfahren:

http://www.meinanzeiger.de/gera/themen/songtage.ht...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 20.04.2013 | 20:17  
3.877
Karin Jordanland aus Artern | 21.04.2013 | 10:56  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 21.04.2013 | 18:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige