Bismarckturm Altenburg

Bismarckturm Altenburg (Foto: Steffen Weiß)
Altenburg: Zwickauer Straße | Einweihung: 2.09.1915

Höhe: 33 Meter

Baukosten:
40.000 Mark

Lage: Mitten im Wald an der Zwickauer Straße in Altenburg

Besonderheiten:
Der Aussichtsturm ohne Befeuerungsmöglichkeit wurde auf einer rechteckigen Terrassenanlage errichtet. Die obere Aussichtsetage ist über eine Innentreppe mit 108 hölzernen Stufen erreichbar.

Träger: Am 29.01.2012 wurde der Förderverein Bismarckturm Altenburg gegründet, um den Bismarckturm erhalten und touristisch nutzen zu können. Durch viele ehrenamtliche Arbeitseinsätze konnte das Umfeld des Bismarckturmes verschönert werden. Im Frühjahr 2014 wurden die zugebauten Seitenteile herausgebrochen und wieder in den ursprünglichen Zustand (Halle) gebracht. Im September ist die 100-Jahr-Feier geplant.

Heutige Nutzung: Feierlichkeiten am Turm wie beispielsweise Kinderfest und verschiedene kleine Veranstaltungen

Öffnungszeiten:
Es gibt keine festen Öffnungszeiten. Der Turm öffnet nach Bedarf.

Kontakt:
per E-Mail info@bismarckturm-altenburg.de

Recherche: Steffen Weiß

http://www.meinanzeiger.de/weimar/kultur/des-kanzl...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige