Das war's! Magnolie im Küchengarten Gera verblüht

15
Im Frühjahr eines der beliebtesten Fotomotive in Gera: Die blühende Magnolie im Küchengarten.
Gera: Orangerie |

Ein herzlicher Dank geht an die Magnolie in Geras Küchengarten. Ihre Blüten erfreuen Jahr für Jahr die Geraer und Gäste und läuten die schönste Jahreszeit - den Frühling - ein.

Die große Magnolie im Küchengarten Gera ist jedes Jahr beliebtes Fotomotiv: Ob allein in voller Blütenpracht, den Schatz an der Blüte schnuppernd oder mit der Orangerie im Hintergrund. Wer jetzt noch ein Bild schießen möchte, der muss sich beeilen. Den Großteil der Blütenblätter hat bereits der Wind in alle Himmelsrichtungen verbreitet - ein Blütenblättermeer rund um den Baum.

Das geschätzte Alter der Tulpen-Magnolie (Magnolia × soulangiana) beträgt 85 Jahre. Sie ist rund sechs Meter hoch und weist eine beachtliche Kronenbreite von zwölf Metern auf. Da sich die weit ausladende Krone nicht mehr von selbst tragen kann, sichern A-Stützen die Äste. Der Baum wird im Baumkataster des Fachdienstes Stadtgrün geführt und im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht überwacht, das heißt, er wird ständig nach Baumwunden und kranken Ästen untersucht.

Danke Magnolie! Wir freuen uns bereits auf den nächsten Frühling!

Wem das Foto auf dem Portal zu klein ist, kann hier hinein zoomen.

Und wen es interessiert, was in der Orangerie zu sehen ist, der findet hier einen interessanten Beitrag.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 07.04.2014 | 13:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige