Hochwasser Stadtroda: Einstürzgefährdetes Haus

Vollbild anzeigen
Dieses Bild hat leider eine zu geringe Auflösung. Daher kann keine Zoomansicht angezeigt werden.
stadtroda, hochwasser, bach, unwetter, katastrophe, gebäude, notsicherung, weiherstraße, einsturzgefährdet


Am Anfang fehlten nur wenige Steine im Kellergeschoss. Das Hochwasser löste Stein für Stein, bis im Haus in der Weiherstraße ein riesiges Loch klaffte. Nach dem Hochwasser musste zur Sicherung der noch tragenden Gebäudebestandteile die komplette Front entfernt werden.

0
7 Kommentare
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 13.06.2013 | 22:20  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 13.06.2013 | 22:44  
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 13.06.2013 | 23:51  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 14.06.2013 | 11:35  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 14.06.2013 | 22:22  
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 14.06.2013 | 22:32  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 15.06.2013 | 00:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige