Mit dem Kurzzeitwecker ins Beet. Tag der offenen Gärten am 29. Mai in Gera und Umgebung

Wann? 29.05.2011 10:00 Uhr bis 29.05.2011 17:00 Uhr

Wo? Familie Burkhardt, Burkersdorf, 04626 Schmölln DE
Mirella Burkhardt hat sichtlich Freude an der Gartenarbeit. Zum Tag der offenen Gärten am 29. Mai lädt sie von 10 bis 17 Uhr ein, ihren Naturgarten zu besichtigen. Genau ein Woche später, am 5. Juni, ist sie nochmals mit von der Partie, wenn das Altenburger Land zum Tag der offenen Gärten einlädt.
  Schmölln: Familie Burkhardt | Burkersdorf (bei Schmölln). Früh um sieben geht’s los. Die Kübelpflanzen gießen. Acht Hasen füttern. Hacken. Unkraut zupfen. Und während sich Mirella Burkhardt in einem Beet zu schaffen macht, sieht sie im nächsten schon wieder neue Arbeit. Dann muss sie sich zusammen reißen, nicht von einem Beet zum nächsten zu hüpfen. Und damit sie vor lauter Arbeit nicht die eigentliche Arbeit – sie ist kaufmännische Angestellte – verpasst, erinnert sie ein Kurzzeitwecker daran, das Hobby bis zum Feierabend ruhen zu lassen.

Ihr Garten macht auf den ersten Blick vielleicht einen nachlässigen Eindruck. Das stellt sich bei genauerem Hinschauen aber schnell als Irrtum heraus. Es ist ein Naturgarten. Und was auf diesen 3000 Quadratmetern wachsen möchte, lässt sie wachsen.

Und so gibt es eben auch Speis und Trank aus Pflanzen, die andere auf den Kompost hauen würden. Bestes Beispiel dafür ist ihre Unkrautbowle. Aber das sind genau die Dinge, über die man miteinander ins Gespräch kommt. Oder die Wildkräuter, die für sie ans Essen gehören. Arbeitskollegen müssen da schon Mal als Tester herhalten. Da wundert es auch nicht, dass sie durchaus liebevoll als Kräuterhexe bezeichnet wird.

Kann man bei solch enthusiastischer Gartenarbeit überhaupt in den Urlaub fahren? Eine Woche maximal. Dann übernimmt ein Bekannter das Gießen der Topfpflanzen. Auch an ihren freien Tagen gönnt sich Mirella Burkhardt nur kurze Pausen. Nach einer halben Stunde kribbelt’s schon wieder in den Fingern. Und was macht sie im Winter? Da bastelt die Burkersdorferin Schilder, beschreibt Steine, die quer über den gesamten Garten zu finden sind. „Es muss ja auch etwas für den Geist geben“, meint sie.


BUGA-Förderverein lädt ein zum Tag der offenen Gärten

16 Gartenparadiese aus Gera und Umgebung warten am Sonntag, dem 29. Mai von 10.00 bis 17.00 Uhr darauf, von zahlreichen Gartenfreunden entdeckt zu werden. Die verschiedensten Eindrücke können aufgenommen werden: von Gärten voller herrlicher Stauden und Kübelpflanzen über große Anwesen mit Teichgestaltung bis hin zu äußerst detailreich gestalteten Haus- und Bauerngärten – für jeden Geschmack ist mit Sicherheit etwas dabei.
Zum zehnten Mal organisiert der BUGA-Förderverein in Zusammenarbeit mit dem BDLA e.V. LG Thüringen und der DGGL Thüringen e.V. den Tag der offenen Gärten in Gera und Umgebung. „Auf Anregung einiger begeisterter Besucher der Vorjahre – besonders jenen aus dem Altenburger Land – haben wir in diesem Jahr eine Neuerung: Es wird insgesamt 6 Eingangsgärten geben, in denen die Gartenfreunde, und alle die es noch werden wollen, für einen Unkostenbeitrag von 3 Euro ihre Eintrittskarte sowie die Listen und Lagepläne aller teilnehmenden Gärten erhalten. Damit erleichtern wir den Besuchern von weiter her die Tagesplanung, denn Auswärtige können so ihre Besichtigungstour gleich in einem Garten in ihrer Nähe starten.“, sagt Katrin Vogt von der Geschäftsstelle des BUGA-Fördervereins.

Eingangsgärten 2011 sind:

Haus Schulenburg – Straße des Friedens120; 07548 Gera
Botanischer Garten Gera – Nicolaistraße/ Schillerstraße; 07545 Gera
Garten Tröger – Pölziger Str. 78; 06712 Heuckewalde / Pölzig
Garten Kutschbach – Collis 2 – 07554 Gera
Kunst- und Kräuterhof Martin – Dorfstraße 9; 04626 Posterstein
Garten Mirella Burkhardt – Burkersdorf 8; 04626 Nöbdenitz.
13
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige