Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt trifft sich am 21.11. - Sprecherwahl eröffnet das neue Jahr für mehr Bürgerbeteiligung

Nun ist es schon ein Jahr her, da sich die Arbeitsgruppe (AG) Bürgerhaushalt Gera gründete und Regina Pfeiler als Sprecherin sowie Dieter Falk, später ersatzweise Günter Brinkmann, als Stellvertreter gewählt wurden. Schon die ersten Sitzungen, die monatlich stattfanden zeigten, dass der Bürger an der Basis an den Geschehnissen in der Stadt rege Anteil nimmt und dass Beteiligung und Mitsprache durchaus erwünscht wird. Man traf sich in lockerer Runde, diskutierte über die finanzielle Situation und wurde immer versierter in der Organisation und Durchführung der Sitzungen. Es wurde mit der Stadtverwaltung und Stadtpolitikern eine gemeinsame Sprache gefunden, um die an der Sache interessierten Bürger stärker zu beteiligen. Ein Höhepunkt war die Durchführung der Bürgerumfrage im September zu Einsparmaßnahmen und möglichen Mehreinnahmen der Stadt Gera, die mit großer Beteiligung stattfand. Nun nach einem Jahr Arbeit der AG beginnt eine neue Runde des Bürgerhaushaltes, um noch mehr Transparenz in die Finanzpolitik der Stadt zu bringen und die Mitsprache des Bürgers für den Haushalt 2015 durch eine neue Umfrage zu verwirklichen.

Es wird für den 21.11.2013 ab 17 Uhr im Rathaus Raum 107 zur nächsten Sitzung der Arbeitsgruppe zur Sprecherwahl und Wahl des Stellvertreters aufgerufen. Hier werden außerdem der Tätigkeitsbericht verlesen und die nächsten Ziele gesteckt. Gäste und Teilnehmer sind herzlich willkommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 24.11.2013 | 22:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige