Basisdemokratie ist ausbaufähig. Offene AG-Bürgerhaushalt lädt zur Beratung ein

Gera braucht (seine) Bürger
Gera: Rathaus | Die Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt, die sich Mitte November 2012 gründete, lädt zu ihrem nächsten öffentlichen Treffen am 23.Januar um 17 Uhr ins Rathaus Raum 107 ein.

Hier wird im parteiunabhängigen Gremium beraten, welche Schritte in diesem Jahr getan werden, um den Bürgerhaushalt auf sichere Füße zu stellen. Unter anderem soll demnächst gemeinsam mit der Stadtverwaltung ein Thema gefunden werden, zu dem die Bürger in diesem Jahr diskutieren und Vorschläge unterbreiten können. Über diese Vorschläge wird in einem basisdemokratischen Verfahren abgestimmt. Anschließend werden die Favoriten in den Haushaltentwurf der Stadt Gera eingebracht. Dieser wird wie jeder andere jährliche Haushaltentwurf im Stadtrat diskutiert und beschlossen.

Bürgerhaushalte sind entwickelt worden, um weltweit in Kommunen vor Ort die Kommunikation zwischen Politik, Stadtverwaltung und Bürger zu verbessern und echte Beteiligung der Bürger von der Basis aus zu ermöglichen. Angestrebt wird, dass die Finanzen unserer Stadt für alle Geraer besser durchschaubar werden. Mit einer urdemokratischen Informations- und Beteiligungspolitik soll das Interesse, die Mitbestimmung sowie die Akzeptanz der Bürger für die Verteilung der knappen Gelder in Gera erhöht werden.

Um den Einstieg in den Bürgerhaushalt zu erleichtern, werden an diesem Tag auch Gäste aus Jena und Erfurt sprechen, die maßgeblich am Aufbau und Erfolg der dort installierten Bürgerhaushalte beteiligt waren und sind.

Ein wichtiges Ziel ist für uns, dass ein Netzwerk aufgebaut wird in dessen Zentrum ein Erfahrungsaustausch der AGs, der Stadtverwaltungen und eines Bildungsträgers steht. Wie andere Bürgerhaushalte in Deutschland zeigen, wirkt sich eine Zusammenarbeit positiv und erleichternd auf die Durchführung der Bürgerhaushalte aus. So wird Geras Bürgerhaushalt noch schneller und effizienter das Laufen lernen. Dies kann zu einem Imagegewinn unserer Stadt nach innen und außen beitragen.

Die Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt ist offen für jeden Bürger. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen zum Mitreden und Mitentscheiden oder einfach nur um sich zu informieren.

Regina Pfeiler (Sprecherin der AG Bürgerhaushalt Gera)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 15.01.2013 | 01:12  
5.081
Joachim Kerst aus Erfurt | 15.01.2013 | 10:21  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 15.01.2013 | 10:59  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 15.01.2013 | 11:07  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 16.01.2013 | 18:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige