Entwicklung der Energieversorung in Gera

Wann? 02.05.2012 19:00 Uhr

Wo? Kulturbund Gera, Greizer Straße 39, 07545 Gera DE
Gera: Kulturbund Gera | P r e s s e m i t t e i l u n g

Wo geht die Entwicklung in der Energieversorgung hin? Es gibt Studien nach denen Deutschland bis zum Jahr 2050 von fossiler Energie unabhängig sein kann. Auch für die Stadt-Umland-Region Gera wurde Ende letzten Jahres die Studie für ein Energiegrundkonzept vorgelegt, dass u. a. Wege aufzeigt, die Abhängigkeit der Region von fossilen Energieträger durch Nutzung heimisch erzeugter Energie bis zum Jahr 2020 deutlich zu senken. Ein entscheidener Partner bei der Umsetzung eines solchen Konzeptes ist in Gera natürlich die Energieversorgung Gera GmbH (EGG), die einen Großteil der Energie für die Stadt zur Verfügung stellt.

Der Verein Grünes Haus Gera e.V. läd alle Interessierten zu einer Diskussion über die Energiezukuft von Gera ein. Als Fachmann für mögliche Konzepte der künftigen Energieversorgung in der Stadt Gera und zur fachlichen Unterstützung Diskussion konnte der Geschäftsführer der EGG, Herr Grieser, gewonnen werden.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 02.05.2012, 19.00 Uhr in den Räumen des Kulturbundes Gera, Greizer Straße 39 statt.

Verein Grünes Haus Gera e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige