Für mehr Transparenz und Glaubwürdigkeit. Die Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt beginnt ihr drittes Tätigkeitsjahr

v.l. Regina Pfeiler (Sprecherin), Lutz Rak (Stellvertreter)
Gera: Rathaus | Das dritte Tätigkeitsjahr der Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt begann mit einer Sprecherwahl und regen Diskussion. Bewegt doch die Gemüter der Gedanke, wie die Stadt Gera aus der finanziellen Misere herausfinden kann und muss.
Die Wiederwahl von Regina Pfeiler zur Sprecherin der Arbeitsgruppe Bürger(beteiligungs)haushalt kam wenig überraschend, da ihr gute Arbeit und Zuverlässigkeit bescheinigt wurde. Lutz Rak wurde als einer der Mitbegründer der Arbeitsguppe zum Stellvertreter gewählt.

v.Nach einer sehr kurzen Auszeit von anderhalb Wochen ist geplant, dass die Stadtverwaltung zur nächsten Sitzung über die aktuelle Haushaltlage berichtet, Vorschläge der Stadtverwaltung für die neue stadtweite Bürgerumfrage vorgestellt werden, ein Antrag auf Berichterstattung zum Haushaltsicherungskonzept diskutiert wird und ein kritisches Papier zur Zielsetzung zum neuen Tätigkeitsjahr der Arbeitsguppe für eine Veröffentlichung vorbereitet wird. Geplant ist auch die Gründung von Untergruppen, um eine bessere Ergebniskontrolle, effektivere Öffentlichkeitsarbeit und einen besseren Internetauftritt voranzubringen. An erster Stelle stehen eine bessere, umfassende und ehrliche Information des Bürgers über die Vorgänge und die Situation in haushaltrelevanten Dingen der Stadt Gera. Die Arbeitsgruppe wird sich am kommenden Donnerstag, 27.11.2014 wiederum um 17.30 Uhr im Rathaus Raum 107 treffen. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.

Sitzung der Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt Gera:
Am 27.11.2014; 17.30 bis 19.30 Uhr; Raum 107 im Rathaus

Tagesordnung:
1. Begrüßung, Genehmigung der Protokolle der letzten Veranstaltungen, Verlesen und Beschluss der Tagesordnung, Feststellung der Stimmberechtigten
2. Bericht der Stadtverwaltung zur aktuellen Haushaltlage; Diskussion
3. Vorschläge der Stadtverwaltung zu Themen oder Fragen für eine neue Bürgerumfrage; Diskussion; ggf. Beschluss
4. Kritisches Papier zur Zielsetzung zum neuen Tätigkeitsjahr der Arbeitsguppe - Vorstellung des Enwurfs durch Sprecherin Regina Pfeiler; Diskussion des Enwurfs; Verabschiedung des Papiers für eine Veröffentlichung
5. Organisatorisches: Festlegung bzw. Prüfung der Verantwortlichkeiten für Ausschüsse und neu zu bildenden Untergruppen
6. Sonstiges
7. Verabschiedung und anschließendes gemütliches Beisammensein
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 18.11.2014 | 23:54  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 21.11.2014 | 18:37  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 27.11.2014 | 21:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige