Haken dran und nach vorn schauen!

Es war einmal ein Wahlkampf in Gera. Es ging darum wer der neue Oberbürgermeister werden soll. Alle Wahlberechtigten in Gera konnten mitreden und mitentscheiden. Sie konnten sagen was ihnen gefällt und was nicht. Manchmal war es nicht so nett, was da zu hören und zu lesen war.

Doch das war gestern. Jetzt ist die Wahl getroffen. So ist die Demokratie. Frau Dr. Hahn hat die Mehrheit hinter sich. Manch einem gefällt dies nicht, doch bei einer Wahl wie im Sport gibt es Sieger und Verlierer. Das muss man akzeptieren und sportlich nehmen.

Jetzt heißt es nach vorn schauen und die Kommunalpolitik nach bestem Wissen und Gewissen mitgestalten. Am Donnerstag wird in einer öffentlichen Stadtratssitzung Frau Dr. Hahn offiziell ins Amt eingeführt. Um 18 Uhr kann jeder im Rathaus dabei sein und Interesse zeigen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 03.07.2012 | 20:31  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 03.07.2012 | 22:26  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 05.07.2012 | 21:42  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 05.07.2012 | 21:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige