Themen und Antworten gefragt. AG Bürgerhaushalt tagt am 4.September

Zur nächsten Sitzung der Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt lädt die Sprecherin Regina Pfeiler alle an der Stadt interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. Am Donnerstag, dem 4. September treffen sich neue und bereits bekannte Teilnehmer zum Diskutieren über die Situation unserer Stadt.

Desweiteren wird die öffentliche Auswertung der letzten Befragung der Bürger, die gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin durchgeführt werden soll, vorbereitet und mögliche Themen der nächsten Fragebogenaktion beraten.

Mit dem Bürgerhaushalt als ein weltweit bewährtes Beteiligungsverfahren hat die Stadt Gera ein Instrument für mehr Basisdemokratie und Bürgerbeteiligung an der Hand. Es wird in den Sitzungen stets über städtische Belange und vor allem Probleme rege diskutiert. Neben der Information beispielsweise durch die inzwischen etablierten Rathausgespräche mit Fachleuten aus der Stadt und ganz Thüringen sind Bürgerbefragungen Teil des Verfahrens. Hier konnte 2013 erstmals mittels Online- und Papierfragebögen jeder Bürger in Gera mitentscheiden, wofür wieviel Geld ausgegeben bzw. eingenommen werden sollte. Die nächste Befragung soll 2015 stattfinden. Um 18 Uhr beginnt die Sitzung im Raum 107 im Rathaus.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 02.09.2014 | 06:48  
6
Frank Bachmann aus Gera | 02.09.2014 | 12:26  
20
Magda Rauter aus Gera | 02.09.2014 | 12:34  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 03.09.2014 | 16:48  
20
Magda Rauter aus Gera | 05.09.2014 | 19:36  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 07.09.2014 | 23:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige