"Wir sind das Volk" gehört allein dem Volk!

Onlinepetition zum Schutz von „Wir sind das Volk“ gestartet

Der Slogan „Wir sind das Volk“ wurde durch ein Patentamt zur kommerziellen Nutzung an eine populistische Partei übertragen. Mit einer Onlinepetition wird Bundespräsident Joachim Gauck aufgefordert, Schritte einzuleiten, um diesen Slogan vor wirtschaftlichen und politischen Missbrauch zu schützen. In der Petition heißt es u.a.: „Mit dem Ruf "Wir sind das Volk" haben Menschen gegen eine Diktatur protestiert. Dieser Slogan begleitete die friedliche Revolution von 1989 und steht auf seine Weise für Demokratie und Menschenrechte. Wir wollen nicht, dass der Slogan "Wir sind das Volk" kommerziell vermarktet wird. Die Vergabe dieses Slogans durch ein Patentamt an eine populistische Partei stellt einen schweren Affront gegen all die Menschen dar, die sich unter Einsatz von Gesundheit und Freiheit in der DDR für Veränderungen stark gemacht haben. "Wir sind das Volk" gehört dem Volk, sonst Niemandem!“
Die Onlinepetition kann bei

http://www.avaaz.org/de/petition/Wir_sind_das_Volk...


unterzeichnet werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 07.05.2013 | 22:24  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 08.05.2013 | 21:52  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 08.05.2013 | 22:24  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 15.05.2013 | 02:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige