Wussten Sie eigentlich, dass seit mittlerweile . . .

Vollbild anzeigen
Dieses Bild hat leider eine zu geringe Auflösung. Daher kann keine Zoomansicht angezeigt werden.
pferde, almanach, pferd, zucht, ausweis, pferdezucht, schlachtung, pass, equidenpass, pferdeausweis, einhufer, identifikation


... zwölf Jahren jedes Pferd einen "Personalausweis" haben muss. Der sogenannte Equidenpass wurde am 1. Juli 2000 eingeführt. Vor allem soll der Pass zur Identifizierung und Identifikation des Pferdes durch Behörden dienen. Er beinhaltet ebenso die Medikamentenverwendung, den Impfpass und eine Dokumentation des Gesundheitszustandes. In Deutschland ist es übrigens verboten, ein Pferd ohne Pass zu schlachten.

0
11 Kommentare
491
Manfred Hartmann aus Nordhausen | 01.07.2012 | 12:37  
7.536
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 01.07.2012 | 14:19  
5.854
Gunter Linke aus Saalfeld | 01.07.2012 | 17:18  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 01.07.2012 | 17:48  
7.536
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 01.07.2012 | 18:39  
3.953
Karin Jordanland aus Artern | 01.07.2012 | 19:53  
7.536
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 01.07.2012 | 19:59  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 01.07.2012 | 22:22  
7.536
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 01.07.2012 | 22:48  
1.824
Marcel Krawetzke aus Zeulenroda-Triebes | 02.07.2012 | 09:15  
12.961
Renate Jung aus Erfurt | 02.07.2012 | 19:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige