offline

Steffen Weiß

16.680
Region ist: Gera
16.680 Punkte | registriert seit 31.03.2011
Beiträge: 760 Schnappschüsse: 281 Kommentare: 5.101
Folgt: 93 Gefolgt von: 100
- aka Stewe.

Meine Fotos dürfen gern sachlich kritisiert und das Geschriebene hinterfragt werden. Bitte vergesst bei der Diskussion um Fotos nicht die Netiquette gegenüber den auf den Fotos zu sehenden Menschen.

PS: Die Größe der auf dem Portal zu sehenden Fotos ist begrenzt. Wer's größer mag und beliebig in Fotos hinein zoomen möchte, einfach hier klicken.
1 Bild

Selfie 2.0 in Weida. Fotopoint mit Blick auf Osterburg durch einen begehbaren Bilderrahmen ist Kinder- und Jugendparlament zu verdanken

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 01.07.2016 | 395 mal gelesen

Weida: Widenkirche | Was bedarf es für ein cooles Selfie? Natürlich erst mal mindestens einer Person, die Spaß daran empfindet, sich selbst zu fotografieren. Ein schöner Hintergrund wäre auch nicht schlecht. Was für Berlin der Fernsehturm oder das Brandenburger Tor ist, ist für Weida die Osterburg. Und wenn man dem Ganzen gleich noch einen tollen Rahmen verpassen kann, umso besser! Fertig ist ein tolles Selfie! Und man kann es noch weiter...

3 Bilder

Tanzen ist Lebensfreude. Für einen kurzen Moment die eigene Krankheit vergessen – Kulturzeit am Kulturkrankenhaus 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 29.06.2016 | 218 mal gelesen

Gera: SRH Waldklinikum | Feierabend. Das Endoskopie-Besteck beiseite gelegt. Die Schwestern-Kleidung abgelegt. In ein orientalisches Kostüm geschlüpft und Musik aufgelegt. Während die meisten von uns nach Feierabend schnellstmöglich ihren Arbeitsplatz verlassen, bleibt Uta Wolf gern noch ein Stündchen. Dann ist die Krankenschwester allerdings nicht auf Station zu finden, sondern im öffentlichen Raum des SRH Wald-Klinikums Gera. Aus Uta Wolf wird...

1 Bild

Widerstand formiert sich: Volksbegehren gegen die Gebietsreformpläne der Landesregierung geplant

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Hermsdorf | am 01.06.2016 | 87 mal gelesen

Hermsdorf: Stadthaus | Gebietsreform. Kaum ein anderes kommunalpolitisches Thema erhitzt derzeit die Gemüter der Thüringer mehr. Gemeint ist damit das Vorhaben der Landesregierung, Landkreise, kreisfreie Städte und kreisangehörige Gemeinden im Freistaat neu zu ordnen. Oberstes Ziel sei dabei „…die Schaffung leistungs- und verwaltungsstarker Gebietskörperschaften, die langfristig in der Lage sind, die ihnen obliegenden Aufgaben sachgerecht,...

2 Bilder

Sagen, was man denkt. Martin Ebert, Geraer Sänger und Songschreiber, veröffentlicht am 27. Mai sein erstes Album "Viele Visionen"

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 11.05.2016 | 558 mal gelesen

Gera: Bühne am Park | „Vieles von dem, was du denkst verdient eine Formulierung, weil dir die Zeit davonrennt. Nur durch Überlegen findest du keine Lösung. Beschäftigt mit den Themen der letzten tausend Tage lässt du dir deine Freiheit nehmen. Für deine Probleme verkaufst du deinen Namen. Da ist so vieles, was du sagen willst. Aber dein Kopf, der hindert dich daran und hält dich still. Dein Herz hängt am Tropf…“ Etwas altklug - wie er selbst...

3 Bilder

Frist endet am 2. Mai. Bezüglich der Umgehungsstraße Großebersdorf – Frießnitz – Burkersdorf sind die Bürger gefragt 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 25.04.2016 | 1525 mal gelesen

Die Umgehungsstraße Großebersdorf - Frießnitz - Burkersdorf (B2 und B175) dürfte das am längsten geforderte derartige Straßenbauprojekt Deutschlands sein. Erste Überlegungen hierzu gab es bereits 1934. Dass die Umgehungsstraße kommen muss, darüber sind sich auch das Land Thüringen und das Bundesverkehrsministerium einig. Zu hohe Kosten ließen das Projekt bislang scheitern. Dank der Zuarbeit der örtlichen Bürgerinitiative gibt...

86 Bilder

Kunstsammlung Jena: La femme au miroir. Druckgrafik von Bonnard, Cézanne, Chagall, Degas, Léger, Manet, Matisse, Picasso, Renoir, de Toulouse-Lautrec und anderen aus der Coninx-Stiftung, Zürich.

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Jena | am 23.04.2016 | 96 mal gelesen

Jena: Kunstsammlung Jena | Die Kunstsammlung Jena zeigt bis zum 14. August 2016 im Stadtmuseum Jena die Ausstellung "La femme au miroir". Zu sehen sind Druckgrafiken von Pierre Bonnard, Georg Braque, Paul Cézanne, Marc Chagall, Chules Chéret, Edgar Degas, Maurice Denis, Paul Gauguin, Férnand Léger, Aristide Maillol, Édouard Manet, Henri Matisse, Pablo Picasso, Camille Pissaro, Pierre-Auguste Renoir, Georges Rouault, Henri de Toulouse-Lautrec und...

71 Bilder

Alt, aber auf dem Weg der Besserung. Benefizkonzert am 28. April „Mercie Genie“ in St. Petri Kirche Dorna zugunsten der Sanierung

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 20.04.2016 | 105 mal gelesen

Gera: St. Petri Kirche | Die St. Petri Kirche Dorna ist die älteste Kirche im Stadtgebiet Gera. Seit mehreren Jahren wird das Gotteshaus nach und nach saniert. Wenn es die Auflagen des Denkmalschutzes erlauben, packen neben den Meisterbetrieben auch die Gemeindemitglieder kräftig mit an. Das Ergebnis kann sich - auch wenn die Sanierung noch nicht abgeschlossen ist - sehen lassen. Immer wieder finden zur finanziellen Unterstützung Benefizkonzerte...

81 Bilder

Kunstsammlung Jena: Mikos Meininger. Gemälde - Grafiken - Skulpturen

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Jena | am 18.04.2016 | 357 mal gelesen

Jena: Kunstsammlung Jena | Die Kunstsammlung Jena zeigt im Stadtmuseum Jena bis zum 14. August die Ausstellung "Mikos Meininger. Gemälde - Grafiken - Skulpturen". Meininger ist in Jena aufgewachsen. Mikos Meiningers erfuhr in den vergangenen Jahren eine stetig wachsende Anerkennung. Davon zeugt nicht nur der deutlich größere Radius seiner Ausstellungen – erst kürzlich endete eine Retrospektive in Shanghai – sondern auch die Verortung seiner Werke in...

13 Bilder

Benzin im Blut: Justin Hänse ist fit für die neue Saison auf seinem Minibike 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 16.04.2016 | 270 mal gelesen

Das kommt davon, wenn der Opa seinen Sprössling von Kindesbeinen an zu oft mit zum Schleizer Dreieckrennen nimmt! Justin ist fasziniert vom Benzingeruch, den hoch drehenden Motoren, den wagemutigen Männern mit extremer Schräglage in den Kurven. Und die am Start- und Zielbereich präsentierten Pocketbikes haben es ihm auch angetan. Noch mehr leuchten Justins Augen zum Kindertag 2010. Er bekommt ein gebrauchtes Pocketbike...

56 Bilder

Persönliche Entwicklung garantiert: Tapfar lehrt historische, europäische Kampf- und Fechtkunst in Jena und Erfurt

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 16.04.2016 | 127 mal gelesen

Kaum mit dem Schwert den Raum betreten, werden sie inmitten zum Kreis abgelegt. Die Gruppe läuft drum herum. Vorwärts. Rückwärts. Die Arme kreisend. Die Knie anhebend. Im Stand wird in der Hocke gekreist. Schulterlockern. Alles eher unspektakulär. Minuten später endlich eine Aufwärmungsübung, die eine Vorahnung erlaubt, um was es geht: Mit dem Schwert in der Hand wird ein Ausfallschritt nach vorne gemacht – so, als ob es...

23 Bilder

Eine Stradivari ist nicht immer besser. In Japan gibt es sogar eine Warteliste für die Meistergeigen von Gerd Mallon aus Greiz

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 10.04.2016 | 83 mal gelesen

Eine Stradivari. Kaum einer hat je eine gesehen oder live gehört. Noch weniger haben eine in den Händen gehalten oder selbst gespielt. Und doch weiß jeder, was gemeint ist: Eine Geige. DIE Geige. Antonio Giacomo Stradivari gilt unter vielen als der beste Geigenbauer. Seine Instrumente erzielen heute bei Auktionen Spitzenpreise bis zu zweistelligen Millionenbeträgen. Weitaus weniger geläufig dürfte der Begriff „Eine Mallon“...

47 Bilder

Afterimages. Nachhall der Schwarzen Romantik in der Videokunst. Ausstellung der Kunstsammlung im Stadtmuseum Jena

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Jena | am 10.03.2016 | 68 mal gelesen

Jena: Stadtmuseum | Dass die Romantik nicht nur eine Suche nach Harmonie und Schönheit ist, sondern auch verstörend und abgründig sein kann, hat sich herumgesprochen und war bereits in den längst vergangenen Tagen der Jenaer Frühromantiker als Hintergrundrauschen spürbar. Als Reaktion auf Verunsicherungen, maßgeblich von ökonomischen und sozial-politischen Umwälzungen angeschoben, finden wir solche Tendenzen auch in den Umbrüchen der Kunst zum...

2 Bilder

Was ist in Kirschkau los? In der 240-Seelen-Gemeinde soll ein mutmaßlicher Katzenhasser sein Unwesen treiben

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 15.12.2015 | 820 mal gelesen

Ein Foto von Margot machen? Unmöglich! Margot verkriecht sich nur noch unterm Bett. Sie ist ängstlich. Sie geht nur noch kurz vor die Tür, um ihr Geschäft zu machen. Margot ist eine Katze. Seit Tagen miaut sie nur noch. Ist es der Verlustschmerz, der Margot zu schaffen macht? Ihr Bruder ist nicht mehr da. Oder reagiert sie derart sensibel, weil sie weiß, was mit Horst passiert ist? Margot und Horst waren immer zusammen...

5 Bilder

Mein Lieblingsbuch: Warum sich Adrian Aniol aus Crossen für „Höhli, Lucie und die Eiselfe“ entscheidet

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 18.11.2015 | 162 mal gelesen

Die Auswahl infrage kommender Bücher ist riesig! Stelle dein Lieblingsbuch vor, nennt sich die derzeitige Aufgabe im Deutschunterricht am Friedrich-Schiller-Gymnasium Eisenberg. Kandidaten dafür wären unter anderem Harry Potter, „Gregs Tagebuch 7- Dumm gelaufen!“, „Carlotta, Band 6: Carlotta - Herzklopfen im Internat“, „Wunder. Sieh mich nicht an“, Aktion Kater Theo“ oder „Das knallt dem Frosch die Locken weg“ und viele...

3 Bilder

Udo Jürgens und Drogen? Michael Kux unterstützt mit „Merci Genie“ die Streetwork-Arbeit des Zeulenrodaer Jugendvereins „Römer“

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Zeulenroda-Triebes | am 17.11.2015 | 567 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Stadthalle Zeulenroda | Michael Kux aus Bad Köstritz hat ein musikalisches Vorbild: Udo Jürgens. Seit einigen Monaten tourt Kux mit seiner Hommage "Merci Genie! Lieder für die Ewigkeit" vor allem durch Ostthüringen. Dabei hält er es, wie sein Vorbild: Udo Jürgens setzte sich unermüdlich für die Menschen ein, die mehr Hilfestellung benötigten. Mit seinem Konzert am 28. November in der Stadthalle Zeulenroda möchte Michael Kux die Streetwork-Arbeit des...

Anzeige
Anzeige
Anzeige