50.000 Euro Schaden: Feuer in Gartenanlage Am Gersberg in Gera-Frankenthal

Gera: Am Gersberg |

Vollkommen nieder gebrannt ist eine Garage mit einem darin befindlichen Auto auf einem Wochenendgrundstück Am Gersberg in Gera-Frankenthal. Das Feuer griff teils auf das daneben befindliche Gebäude über.

Zu einem Brand kam es am heutigen Nachmittag in der Gartenanlage Am Gersberg im Geraer Ortsteil Frankenthal. Mehrere Wehren waren an der Brandbekämpfung an dem schwer zugänglichen Waldgelände beteiligt. Laut Einsatzleitung vor Ort sei der Brand in der Garage des Wochenendgrundstücks ausgebrochen. Laut Polizei ist die Brandursache unbekannt.

Gegenüber Schaulustigen hatte der Eigentümer mitgeteilt, dass er mit einer Flex gearbeitet habe. Dabei sei es zum Funkenflug gekommen, worauf das Feuer entstanden sei. Der Eigentümer konnte den Brand nicht selbst unter Kontrolle bringen.

Laut Feuerwehr kam es vor allem durch in der Garage gelagertes Öl, jede Menge Dachpappe und Gerümpel zu einer erheblichen Rauchentwicklung, die selbst von der Autobahn A4 aus sichtbar war.

Zu Personenschäden kam es nicht. Zur Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Kripo hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

An der Brandbekämpfung beteiligt: Hauptwache Gera, Südwache Gera, Feuerwehr Gera MiTTE, Freiwillige Feuerwehr Gera Liebschwitz, Freiwillige Feuerwehr Gera Frankenthal.
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 21.06.2014 | 00:02  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 21.06.2014 | 13:33  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 21.06.2014 | 16:27  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 22.06.2014 | 19:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige