8. Ostereier-Markt im Museum für Naturkunde Gera

Hannelore Schröter, Bad Köstritz, grafische Gestaltung mit Tusche
 
Gerd Bräuer, Berg (Opf.), Kratz- und Gravurtechnik
Gera: Museum für Naturkunde | 15 Aussteller begeistern Besucher von 8. März bis 7. April mit ihren Arbeiten - Ostereiermarkttage am 16. und 17. März mit Vorführungen der Ostereiergestalter im Botanischen Garten

Die Kabinettausstellung zum 8. Ostereiermarkt präsentiert vom 8. März bis 7. April zirka 230 in den unterschiedlichsten Techniken gestaltete Ostereier im Museum für Naturkunde. Hier erwarten den Besucher wirkliche Kunstwerke der Ostereiergestalter. Gleichzeitig erfolgt zu diesem Termin die Wiedereröffnung des Hauses nach gelungener Sanierung der wertvollen historischen Eingangszone im ältesten Gebäude der Innenstadt von Gera. Dem Besucher wird gerade diese besondere Bausubstanz schon beim Betreten des Hauses direkt erlebbar gemacht. Mit Fördermittel des Freistaates Thüringen in Höhe von 26.000 Euro wurde das Foyer in attraktiver Weise renoviert und neu gestaltet. Bis Ende April/Anfang Mai sind noch Restarbeiten im Gange.

Die Besucher werden in einem liebevoll gestalteten Ambiente mit einer erstaunlichen Fülle unterschiedlicher Gestaltungstechniken am Naturobjekt Ei empfangen. Vertreten sind das kleinste Wachtelei, Sorten der Hühner-, Enten- und Gänseeier bis zum Nandu- und Straußenei. Die verschiedenen Formen und vor allem Größen eröffnen erstaunliche Möglichkeiten für die künstlerische Umsetzung. Werkzeuge, vom Pinsel bis zum Dentalbohrer, kommen dabei zum Einsatz. 15 Ostereiergestalter zeigen in diesem Jahr mit viel Phantasie und Kreativität ihre kleinen Kunstwerke. Hervorzuheben sind zwei neue Ausstellerinnen, von denen eine mit perforierten Eiern in wahrer Meisterschaft überrascht. Eine weitere Gestalterin zeigt eine farbintensive Malerei in hoher Akkuratesse und aparter Gestaltung. Hinzu kommen die traditionell sorbisch gewachsten und gefärbten Eier, figürliche Malerei, Kratztechniken am Ei, kunstvoll ummantelte Zinneier und die sogenannten „Binseneier“. „“Hier stimmt doch was nicht!“, so heißt das neue Motto vom diesjährigen Eier-Quiz für alle interessierten Besucher.

Zum Aktionswochenende am 16. und 17. März im Botanischen Garten (ACHTUNG: Veranstaltungsort geändert! Siehe unten im dritten Kommentar) zeigen die Aussteller im Rahmen der 8. Ostereiermarkttage ihre Gestaltungstechniken im Turmhaus: kunstvolle Eier entstehen in Wachsbossiertechnik, Ritz-, Kratz- und Graviertechnik, Enkaustik, Perforation, Binsentechnik, auch in Tusche- und weiteren grafischen Techniken mit gleichzeitigem Verkaufsangebot. Selbst ausprobieren kann man in der Eier-Werkstatt im Glashaus Wachsreserve- und Wachsbossiertechnik, das Filzen von farbigen Eiern, verschiedene österliche Papier- und Flechtarbeiten, auch Frühlingsfloristik. Für Kinder ist ein Überraschungsspiel im Garten vorbereitet. Zu Kaffee und Kuchen wird auf die Turmhausterrasse eingeladen. Hier präsentiert sich österliche Naturfloristik.

Frühling und erwachende Pflanzenwelt locken während der gesamten Osterzeit in den Botanischen Garten zu den originellen Ostereiern von zehn Kindergruppen aus Gera und Umgebung, die unter dem Motto „Ei, Ei, Ei – wer ist dabei?“ entstanden sind. Dank gilt den Eier-Gestaltern, insbesondere auch dem „Freundeskreises Ostereiermarkt”, die sich sowohl in der Ausstellung im Museum für Naturkunde als auch zu den Markttagen im Botanischen Garten wieder mit einem beliebten Thema präsentieren. Zum Start in den Frühling sollte es ein besonderer Anziehungspunkt für Groß und Klein werden.


8. Ostereiermarkt
8. März - 7. April 2013

Ausstellung im Museum für Naturkunde
8. März - 7. April 2013
Dienstag bis Sonntag, Feiertage 11 - 18 Uhr
Eröffnung: 7.März 2013, 17 Uhr

8. Ostereier-Markttage im Botanischen Garten
16. März und 17. März 2013, 11 - 17 Uhr
Vorführung und Verkauf, Gestalten von Ostereiern unter künstlerischer Anleitung und mehr

Botanischer Garten
8. März - 7. April 2013
Dienstag bis Sonntag, Osterfeiertage 11 - 15.30 Uhr

Derzeit wird im Museum für Naturkunde eine weitere neue Ausstellung gezeigt:

http://www.meinanzeiger.de/gera/natur/steinernes-m...
1
3
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 07.03.2013 | 20:20  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 13.03.2013 | 23:46  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 15.03.2013 | 06:56  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 15.03.2013 | 19:34  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 15.03.2013 | 20:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige