Brand zu Pfingsten: Feuer im Dachgeschoss Ludwig-Jahn-Straße 10 in Gera

Gera: Ludwig-Jahn-Straße 10 |

Feuer am Pfingstsamstag im Ostviertel von Gera. Das Dachgeschoss eines leerstehenden Gebäudes in der Ludwig-Jahn-Straße brennt.

Kurz nach 18 Uhr geht am Pfingstsamstag in der Rettungsleitstelle der Notruf ein, dass ein Haus in der Ludwig-Jahn-Straße in Gera brennt.

Die Berufsfeuerwehr Gera und sämtliche Freiwillige Feuerwehren von Gera werden alarmiert. Vor Ort stellt sich heraus, dass es sich beim Gebäude Ludwig-Jahn-Straße 10 um ein seit Jahren leerstehendes Haus handelt. Die verschlossene Haustür muss von der Feuerwehr aufgebrochen werden. Die Brandbekämpfung erfolgt im Wesentlichen von oben durch die Kameraden auf der Drehleiter, aber auch im Innenangriff. Nach kurzem trifft eine zweite Drehleiter ein. Aus dem Dachboden des Gebäudes steigen dichte Rauchwolken empor. Das rechtzeitige Eintreffen der Feuerwehrleute verhindert ein Übergreifen des Feuers auf die beiden benachbarten Gebäude. Die Ludwig-Jahn-Straße 8 ist derzeit ebenfalls leerstehend und wird saniert. Die Evakuierung der Ludwig-Jahn-Straße 12 erfolgt durch Einsatzkräfte des DRK auf freiwilliger Basis.

Die Polizei kann vor Ort keine Angaben zur Brandursache machen. Polizeikommissar Noack, Schichtleiter der LPI Gera, teilt mit, dass die Feuerwehr von einer Selbstentzündung im Dachgeschoss ausgeht. Die Kriminalpolizei ermittelt vor Ort zur genaueren Brandursache.

PS: Eine Gruppe junger Frauen, die Junggesellinnenabschied feiert und zufällig vor Ort ist, lässt sich von Passanten zusammen mit Kameraden der Feuerwehr fotografieren, was beim Großteil der Schaulustigen auf wenig Verständnis stößt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 08.06.2014 | 09:28  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 08.06.2014 | 12:51  
1.616
Lutz Leipold aus Ilmenau | 09.06.2014 | 01:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige