Datenrettung, Hilfe! Wo findet man einen seriösen Dienstleister?

Während der Erstellung einer Projektarbeit am Computer fällt plötzlich die Festplatte aus und ein Zugriff ist nicht mehr möglich. Schnell macht sich Panik breit und hektisch versucht man allen möglichen Tipps zu verfolgen welche den Zugang angeblich möglich machen. Weil das zu 99 % nicht gelingt, recherchiert man einen Datenretter im Internet. Nur bei der Vielzahl von Anbietern ist es nicht möglich den seriösen von den unseriösen zu unterscheiden.

Haben Sie einen Anbieter gefunden, dem Sie die Daten anvertrauen möchten?
Einige Tipps sollen Ihnen helfen den richtigen Dienstleister zu finden.


1. Suchen Sie nach einem Anbieter in Ihrer Nähe oder einen mit festen Unternehmenssitz und vereinbaren Sie möglichst einen Termin vor Ort.. Persönlicher Kontakt ist wichtig für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. (Google-Maps kann bei der Suche schon hilfreich sein)

2. Der Anbieter sollte ein eigenes Labor betreiben.
Eine Vielzahl der Internetanbieter bieten Ihre Leistung in nahezu jeder Stadt an. Wenn Sie Anrufen ob in Regensburg oder in Flensburg, man hat immer dieselbe nette Stimme am Hörer. Das bedeutet, Sie erfahren auch nicht, wo Ihre Daten wirklich landen. Es gibt Anbieter welche die Datenträger ihrer unwissenden Kunden im Ausland bearbeiten lassen.
Und dann gibt es die vielen vermeintlichen Datenretter die nur einsammeln und die Datenrettung von einem für den Kunden unbekannten Anbieter ausführen lassen. Darin verbirgt sich eine Kostenfalle wenn der Kunde darüber nicht Informiert wird. Auch viele osteuropäische Anbieter nutzen deutsche Webseiten mit einem deutschen Impressum als “Lockangebot”.

3. Fallen Sie nicht auf knallige Werbebotschaften rein.

4. Lassen sie sich Referenzen vor Ort nennen. Damit sollte ein seriöser Anbieter keine Probleme haben.
Sollten Sie auf der Suche nach einem Datenretter auf Foreneintrage stoßen, in denen ein Anbieter immer wieder von “begeisterten Kunden” gelobt wird, dann empfehle ich, diese “Kundenmeinungen” unbedingt zu hinterfragen. Achten Sie darauf, wie viele Veröffentlichungen der Werbende in dem Forum hat. Viele dubiose Anbieter nutzen Verbraucherforen, um für sich selbst Werbung zu machen. Überlegen Sie selbst: würden Sie sich in einem Forum anmelden, die gesamte Registrierungsprozedur durchlaufen, nur um wildfremden Menschen zu sagen: “dieser Datenretter ist besser als alle anderen”?


5. Eine Diagnose darf und muss auch Geld kosten, Sie nehmen schließlich eine Dienstleistung in Anspruch. Die Kosten einer Erstüberprüfung sollte nicht mehr als 45,00 EURO und wenn eine Diagnose im Reinraum stadtfinden muss 130,00 EURO nicht übersteigen.

6. Lassen Sie sich immer eine Dateiliste von den geretteten Daten erstellen.

7. Lassen Sie sich eine detaillierte Rechnung mit Erläuterungen von Arbeitsschritten ausfertigen. Sehr oft bekommt man nur einen Rechnungsbetrag X genannt. Scheuen Sie sich nicht, direkt zu fragen, wie und mit welcher Technik die Daten gerettet werden. Lassen Sie sich die einzelnen Schritte erläutern und haben Sie keine Angst vor Fachausdrücken. Denn wer in seinem Fachgebiet gut ist, der ist auch in der Lage einem Laien alles so zu erklären, dass er es versteht.

8. Vorkasse ist in der Branche üblich. Jedoch sollte der Kunde niemals zahlen, wenn keine Dateiliste oder ein sonstiger Beweis für die durchgeführte Datenrettung erbracht werden kann.

Es ist also sehr wichtig, einen wirklich guten Anbieter zu beauftragen. Schauen Sie deshalb genau hin!

Institut für Computer Forensik Gera
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 22.06.2014 | 19:36  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 24.06.2014 | 01:23  
1.604
Mike Picolin aus Gera | 25.06.2014 | 14:10  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 09.07.2014 | 13:25  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 09.07.2014 | 18:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige