Großbrand in Eisenberg. Vier Häuser brennen in der Innenstadt

Ironie des Schicksals: Während eine Gaststätte mitten im Zentrum von Eisenberg brennt, ist der Biergarten der gegenüberliegenden Gaststätte rappelvoll.

Die Traditionsgaststätte Gambrinus brannte vollkommen aus. Trotz sofortiger Löscharbeiten der Kameraden aus Eisenberg und Crossen konnte ein Übergreifen auf benachbarte Häuser nicht vermieden werden. Insgesamt breitete sich der Brand auf vier Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße aus. Zur Unterstützung der Löscharbeiten wurde ein Hubschrauber angefordert.

Die Brandursache ist bislang unbekannt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Blaulichteinsätze:

http://www.meinanzeiger.de/gera/themen/blaulicht.h...
1
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 25.04.2013 | 18:11  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 25.04.2013 | 18:16  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 25.04.2013 | 23:25  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 25.04.2013 | 23:27  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 25.04.2013 | 23:30  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 25.04.2013 | 23:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige