Ihr LiveTicker: Keramische Unikate aus Meisterhand. 2. Geraer Töpfermarkt – Über 100 Werkstätten aus ganz Deutschland gestalten Basar

Wann? 28.05.2011 10:00 Uhr bis 29.05.2011 18:00 Uhr

Wo? Markt, Markt, 07545 Gera DE
  Gera: Markt | Kommen, sehen, staunen – das könnte das Motto des 2. Geraer Töpfermarktes sein. Nach seiner gelungenen Premiere im vergangenen Jahr erlebt der Basar nun am 28. und 29. Mai seine zweite Auflage. Sie wartet mit einem erweiterten Angebot auf, denn mit mehr als 100 Werkstätten beteiligen sich dieses Mal doppelt so viele wie 2010.

„Die meisten der Händler sind wieder mit dabei, haben teilweise ja noch vor Ort ihre neue Bewerbung abgegeben“, freut sich Gisela Pflume, Werkleiterin des städtischen Eigenbetriebes Kultur- und Veranstaltungsmanagement (KVG), der für den Töpfermarkt den sprichwörtlichen Hut aufhat. „Nun hoffen wir, dass die Geraer – und natürlich auch Gäste aus nah und fern – neugierig sind auf diese neuen Offerten, die ausschließlich in den jeweiligen Werkstätten gefertigt sind. Es ist ganz sicher für jeden Geschmack etwas dabei – und es ist auch möglich, den Meistern beim Töpfern vor Ort über die Schulter zu schauen.“

Die Kunsthandwerker und Töpfer sind zwischen der Nordseeküste und Bayern, zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen zu Hause. Natürlich sind auch die Werkstätten aus Gera und Umgebung wieder stark vertreten, darunter die Töpfereien Grafe, Klötzer, Weißenborn und Wühst aus der Otto-Dix-Stadt selbst. Was sie in Geras „guter Stube“ an beiden Tagen zwischen 10.00 und 18.00 Uhr feilbieten, lässt ganz sicher das Herz von Liebhabern formschöner Gebrauchs- und Kunstkeramik höher schlagen, reicht doch das Spektrum von Gebrauchsgeschirr, über originellen Schmuck und lustige Gartendekorationen bis hin zu phantasievollen Skulpturen und ausgefallenen Einzelstücken.

Rustikale Bauernkeramik sowie unikate Großgefäße offeriert Keitel Keramik Weimar, holzgefeuertes Steinzeug die Werkstatt Wohlmann aus Halberstadt. Fayencemalerei mit dem Dekor Streublümchen mit drei Punkten ist das Markenzeichen der Töpferei Heide aus Triptis. Pflanzenmotive bestimmen die Arbeiten der Zahnaer Keramikwerkstatt Doster. Töpferkunst aus Sachsen vom Gebrauchsgeschirr bis zur Deckenleuchte bietet unter anderem die Werkstatt Steuernagel aus Crimmitschau. Garten- und Wind- sowie Comic- und Gefäßkeramik bietet die Meisterwerkstatt Reiß aus Bad Kissingen an. Natürlich fehlt die traditionelle Bürgeler Keramik in Blau mit weißen Punkten nicht. Diese sowie in Ritzdekor Gestaltetes hat die Bürgeler Töpferei Frömel im Gepäck.

Anders als im vergangenen Jahr konzentriert sich der 2. Töpfermarkt nicht mehr nur auf den historischen Marktplatz, sondern bezieht die Kleine Kirchstraße, die Johannisstraße und die Bachgasse ein. Letztere wird dabei zur Bummel- und Einkaufsmeile des Töpfermarktes, während die Eventfläche vor dem Kultur- und Kongresszentrum zum Zentrum für Kinder avanciert. Einen Töpferkurs bietet die Töpferei Peter aus Zeulenroda an beiden Tagen im Elsterforum an, und in den Gera Arcaden gibt die Traditionsfirma Triptis Porzellan GmbH & Co. KG mit einer Verkaufsausstellung von Thüringer Meisterporzellan, verschiedenen Aktionen und Vorführungen Einblick in das faszinierende Kunsthandwerk. Im Übrigen öffnen nicht nur diese beiden Einkaufszentren zum 2. Töpfermarkt am Sonntagnachmittag ihre Pforten, sondern auch die anderen Geschäfte in der Geraer Innenstadt.
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 28.05.2011 | 11:43  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 28.05.2011 | 11:49  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 28.05.2011 | 13:46  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 29.05.2011 | 06:33  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 29.05.2011 | 11:52  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 29.05.2011 | 18:05  
2.146
Regina Pfeiler (aus Gera) aus Gera | 16.06.2011 | 23:53  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 18.06.2011 | 23:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige