Keine Spur vom Müllkollaps eine Woche nach der SMS

Hier standen vor wenigen Tagen noch tausende Zelte.
Saalburg-Ebersdorf: Surfwiese | Es ist nicht mal eine Woche her, dass die Lautsprecher von SonneMondsterne verstummt sind. Vergangenen Sonntagabend war der Großteil der campenden Besucher noch vor Ort.

Mit einer Energie und Mannschaftsstärke wie noch nie wurde dieses Jahr der Müll beseitigt. Im Moment zeugen nur noch wenige der Rollstraßen davon, dass hier vor einigen Tagen rund 30.000 Menschen feierten.

Im Gegenteil. Etwas vom Festival liegen gelassenes begeistert die jetzigen Besucher der Surfwiese. Tonnenweise Sand wird jedes Jahr neu vor dem Festival angekarrt - sehr zur Freude der Badegäste.

Sämtliche Berichte zum Festival SonneMondSterne sind hier zu finden:

http://www.meinanzeiger.de/gera/themen/sonnemondst...
2
3
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
1.645
Thomas Hahn aus Erfurt | 19.08.2012 | 21:26  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 19.08.2012 | 22:10  
1.645
Thomas Hahn aus Erfurt | 19.08.2012 | 22:31  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 20.08.2012 | 07:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige