Mittelalterfest mit Furunkulus, der Hexe Chibraxa, Wolgemut und Las Feugas bei bestem Wetter auf der Osterburg Weida

Weida: Osterburg | Was für ein Spektakulum! Am bis dato wärmsten Tag des Jahres, am Sonntag, schien die Osterburg aus allen Nähten zu platzen. Die Ritter der Osterburg, Furunkulus, die Hexe Chibraxa, Wolgemut. Las Feugas und allerhand Handwerksleute hatten auf die Osterburg zum Mittelalterfest geladen und das Volk lies nicht lang auf sich warten.

Ob nun Gaukeley, grobschlächtige Raufereien und Auseinandersetzungen mit Schwert und Schild, Klänge mit Sackpfeifen, Schalmeien, Pommern, Hörner, Flöten, Cister, Fiedel, Radleier und Trommeln, Leckereien aus der Backstube und vom Feuer - Abwechslung war garantiert.

Anbei ein paar Impressionen von dem zweitägigen Mittelalterfest/Mittelaltermarkt.
8
1
1
1
1
3
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
1
1
1
1
3
1
3
1
1
3
1
1
1
11
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
3.865
Karin Jordanland aus Artern | 15.04.2013 | 16:55  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 15.04.2013 | 20:31  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 16.04.2013 | 00:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige