Wo's Weihnachtsmänner gibt? Hier: Weihnachtsmannbestellservice der Agentur für Arbeit Gera

Was Jürgen Schlicksbier 1994 ins Leben gerufen hat, ist mittlerweile ein richtiges Erfolgsmodell. Mit "straffer" Organisation sorgt er seitdem für tausende strahlende Kinderaugen in Gera und der näheren Umgebung. Begann der Weihnachtsmannbestellservice damals gerade mal mit fünf Rauschebärten, sind es heuer 35 Weihnachtsmänner und fünf Weihnachtsengel. Voriges Jahr wurden 410 größtenteils private Einsätze absolviert, bis zum heutigen Tag über 6000 Einsätze.

Da steckt natürlich für Schlicksbier eine enorme Organisation dahinter, damit am Heiligabend nichts schief geht. Selbst dann lässt er sein Handy an, um im Falle einer Panne schnell reagieren zu können. Der Lohn sind strahlende Kinderaugen.

Nach dem Weihnachtsfest geht Schlicksbier in den verdienten Ruhestand. Kaum ausgesprochen, bekommt er von den Weihnachtsmännern die Einladung, nächstes Jahr in ihren Reihen selbst mitzuwirken. Die ehrenvolle Aufgabe, den außergewöhnlichen Bestellservice im kommenden Jahr erfolgreich weiter zu führen, hat er an Kerstin Nürnberger übergeben.

Seit Montag können Interessenten unter Telefon 0365/857469 oder per Fax 0365/857589 ihre Weihnachtsmann-Bestellung aufgeben. Die Preise für den Auftritt am 24. Dezember in den Familien sind Verhandlungssache, sollten aber je nach zurück gelegter Entfernung zwischen 20 und 25 Euro liegen. Kommen Weihnachtsengel und Weihnachtsmann gemeinsam zur privaten Feier, sollte dies mit gut 40 Euro vergütet werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige