Zeichen der Zeit. Gera hat den ersten Dahliengarten mit QR-Codes

Dank dem Engagement des Computertreffs geht der Dahliengarten Gera als erster in Deutschland mit der Zeit: Sämtliche der neuen Namensschilder sind mit QR-Code ausgestattet, initiiert unter anderem von Nicole Launus.
   
Die Spendengießkannen wurden vom Computertreff aufgestellt. Die eingenommenen Gelder kommen zu 100 Prozent dem Dahliengarten zugute.
Gera: Dahliengarten | Was für eine Blütenpracht im Geraer Dahliengarten! Das lockt nicht nur Hobbygärtner an. Kenner haben es längst bemerkt: Es sind teils nicht nur andere Sorten zu sehen, sie sind auch nach einem gewissen Größen- und Farbenkonzept angeordnet. Verantwortlich dafür ist der Gartenbaubetrieb Engelhardt „Dahlienheim“ aus Heidenau bei Dresden, der nach freier Vergabe erstmals seine Knollen nach Gera geliefert hat: 2500 in 76 Sorten, sowohl historische als auch Eigenzüchtungen.

Wenn Sie dieser Tage immer mehr Menschen ihr Smartphone zücken sehen, dann liegt das nicht nur daran, dass das „Fotofieber“ ausgebrochen ist. So jahrhundertealt und traditionell das Thema Dahlienzucht auch ist, lässt es sich dennoch mit dem heutigen Stand der Technik verknüpfen. Was ist, wenn der Besucher die Dahliensorte, deren beste Blütezeit gerade vorbei ist, in voller Pracht sehen möchte? Oder wenn er sie für den eigenen Garten ordern möchte? Woher bekommt man sie?

Der Geraer Dahliengarten blüht ab sofort das ganze Jahr über. Zumindest für die Besucher, die mit ihrem Handy QR-Codes scannen können. Jedes Namensschild enthält einen eigenen QR-Code. Gescannt, öffnet sich auf dem Handy ein Foto der Dahlie plus weiter führende Informationen. „Das gibt es in Deutschland in keinem anderen Dahliengarten“, ist sich Nicole Launus sicher. Gera ist zwar bundesweit der älteste Dahliengarten aber somit auch der modernste.

Die junge Frau ist Mitglied des Vereins Computertreff Gera. Der ist bekannt dafür, dass er sich seit fast zehn Jahren für den Erhalt des Dahliengartens engagiert. Die Interessengruppe „Dahliengarten“ hat 2008 die Spendengießkannen aufgestellt. „Die eingenommenen Spenden kommen zu 100 Prozent dem Dahliengarten zugute“, erklärt sie. Ständig darum bemüht, das floristische Kleinod noch bekannter zu machen, kam man im vergangenen Jahr auf die Idee mit den QR-Codes, die in diesen Tagen mit dem Anbringen der Schilder umgesetzt wurde.

Die dafür notwendigen Internetseiten werden vom Computertreff programmiert und betreut. Das System ist ausbaufähig. Jetzt heißt es erst mal Erfahrungen sammeln, auf welche Informationen die Nutzer Wert legen. Selbst die Schilder an sich sind eine kleine technische Meisterleistung. Bis zur vergangenen Dahliensaison waren sie aus Plastik, haben durch die Witterungseinflüsse kaum ein Jahr überstanden. Die neuen sind aus Aluminium. Die Schrift und der QR-Code sind eineloxiert. Dadurch sind die Schilder extrem wetterfest und haltbar. Zu verdanken hat dies der Computertreff Gerd Hammer. Der „Neu-Geraer“ ist begeistert von der Stadt. Obwohl er nicht mal Mitglied des Computertreffs ist, fördert er diesen, in dem er ohne Honorar zu verlangen Lehrgänge durchführt. Auch die Schilder hat er in seiner Firma zum Selbstkostenpreis gefertigt. Nächster im Bund des ehrenamtlichen Engagements ist Michael Kiesewetter, der die aktuellen Fotos der Dahlien kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

Wer nach wie vor auf eine Führung durch den Dahliengarten Wert legt, braucht keine Bedenken zu haben, dass sie jetzt durch das Surfen per QR-Code im Internet ersetzt wird. Nicole Launus bietet diese Führungen seit mittlerweile drei Jahren an. Dieses Jahr wird es sie bis zum 3. Oktober geben. Treffpunkt ist jeweils samstags, 15 Uhr, am Eingang Rathenaustraße.


Tierpark- und Dahlienfest am 12./13. September

Tierpark und Dahliengarten verwandeln sich am 12. und 13. September 2015 wieder in eine große Bühne. In beiden Arealen wird ein tolles Programm für Jung und Alt geboten. Ganz in Familie können die Besucher die unterschiedlichen Offerten genießen, durch das Gelände am Martinsgrund flanieren und dafür nur einmal Eintritt zahlen.

Am Sonnabend, dem 12. September 2015, 14 Uhr, wird das Fest durch Geras Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn auf der Bühne im Dahliengarten eröffnet. Mit dabei ist die Trommelgruppe „Bateristas del Sol“ der Musikschule Heinrich Schütz Gera. Ab 14.30 Uhr können sich alle Fans der deutschen Schlagerlegende auf das Programm „Die Legende Roy Black“ von Kay Dörfel freuen. 16 Uhr gibt es Swing und Dixieland mit den Jenaer Dixielanders und 18.30 Uhr führt „Downtown“ mit Pop und Rock bis 22 Uhr durch den Abend. Die effektvoll beleuchteten Dahlien bieten um 20 Uhr den stimmungsvollen Rahmen für Alexandras Limboshow.

Viel Wissenswertes zum Dahliengarten kann man um 15.30 und 18 Uhr bei den historischen Führungen des Computertreffs Gera e.V. zur Geschichte des Dahliengartens erfahren.

Nach einem Konzert der New Music School (14 Uhr) wird auf der Tierparkbühne um 15 Uhr durch Geras Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn eine Tiertaufe durchgeführt. Um 15.30 Uhr gibt es für alle Kinder das Stück „Baba Jaga ist dagegen“ zu sehen. Ab 17 Uhr machen die Waldspitzbuben „Alarm im Wald“. Im Anschluss ist Gänsehaut angesagt mit der Akrobatik des „Duos Arkus“. 20 Uhr startet auf der Tierparkbühne ein Riesengaudi mit der Schalmeienkapelle Kleinreinsdorf und ihrer Tanzgruppe Corleone. Die Schalmeienkapelle Kleinreinsdorf führt auch um 21 Uhr den Fackel- und Lampionumzug durch den nächtlichen Tierpark an. Fackeln und Lampions können vor Ort gekauft werden.

Der Sonntag startet um 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen des Blasorchester Elstertal e.V. im Dahliengarten. Ab 13.30 Uhr präsentiert sich der musikalische Nachwuchs mit einem Konzert der Mädchenband der Musikschule „Heinrich Schütz“. Coversongs and more präsentieren ab 15.00 Uhr Anja und Nina. Der musikalische Stargast des Festes, Linda Feller, ist ab 16.30 Uhr zu erleben. Natürlich haben die Gäste auch wieder die Möglichkeit, die schönste Dahlie zu wählen und verschiedene Preise, darunter Karten für Veranstaltungen im Kultur- und Kongresszentrum, zu gewinnen. Gekürt wird die schönste Dahlie 2015 um 17.30 Uhr.

Die historischen Führungen des Computertreffs Gera e.V. zur Geschichte des Dahliengartens finden am Sonntag um 13.00 und 16.00 Uhr statt. 14 Uhr beginnt eine Waldbegehung mit dem Revierförster Gera. Treffpunkt ist die Wanderkarte am Felsenkeller.

Das Programm im Tierpark beginnt am Sonntag um 11 Uhr mit einem Frühschoppen mit dem Parforcehorncorps Diana. Ab 12 Uhr gibt es Musik und gute Laune mit Happy Feeling. Die Samels starten ihr tierisches Familienprogramm um 14.30 Uhr und ab 16 Uhr gibt es den musikalischen Ausklang im Tierpark mit Swing und Pop von Happy Feeling.

Über die Bühnenprogramme hinaus gibt es im Tierpark viele weitere Offerten. Am Löwengehege spielt am Samstag „Big Caps“, die Harmonika Big-Band (14-18 Uhr) und am Sonntag „Gold Fingers“, das Erwachsenen-Akkordeon-Orchester, (13-17 Uhr) der Musikschule Fröhlich.

Mitarbeiter des Tierparks bieten am Sonntag kommentierte Fütterungen bei Löwen und Leoparden (11.30 Uhr) sowie an beiden Tagen im Freigehege der Berberaffen (jeweils 15 Uhr) an und geben an beiden Tagen auf dem Bauernhof Einblick in Putzen und Pflegen von Pony und Esel (jeweils 14 Uhr).

Das Infomobil der Jägerschaft Gera e.V. offeriert am Samstag (14-19 Uhr) und Sonntag (12- 17 Uhr) eine Vielzahl von Angeboten rund um das Jagen.

Ob im Wald, auf der Wiese oder im Garten, die Kaufhalle Natur hat uns viel Interessantes zu bieten. Zu Entdecken und Erleben am Stand des Schullandheimes „Junge Touristen" Gera (Sa. 14-18 Uhr und So. 12-17 Uhr). Den Wald mit allen Sinnen zu erleben, dazu lädt am Sonntag (12-17 Uhr) das Jugendwaldheim Gera-Ernsee ein.

Außerdem warten im Tierpark Hüpfburg sowie Mal- und Bastelstraßen auf die jüngsten Gäste und auch der KNAX-Club der Sparkasse Gera-Greiz ist vor Ort. Gastronomische Angebote in bekannt Thüringer Qualität sorgen im gesamten Veranstaltungsgelände für das leibliche Wohl der Besucher.
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige