12. Geraer Sportlerball: Stadt Gera ehrt die besten Sportler 2013

      Gera: Kultur- und Kongresszentrum Gera | Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn dankt Sportlern, Übungsleitern und Förderern des Sports für hohes Engagement – Showprogramm sorgt für stimmungsvollen Rahmen

Die besten Sportlerinnen und Sportler und ehrenamtlichen Aktiven des Jahres 2013 ehrte die Stadt Gera beim 12. Geraer Sportlerball heute Abend (22. März) im Kultur- und Kongresszentrum der Stadt. Zirka 600 Gäste, darunter Sportler, Übungsleiter, Mitglieder von Sportverbänden und Sportvereinen, Förderer des Sports und viele sportbegeisterte und sportverbundene Bürgerinnen und Bürger, erlebten eine glanzvolle Veranstaltung Sportler von Geraer Vereinen wirkten im kulturellen Rahmenprogramm mit und gaben einen Einblick in ihr Können. Dazu gehörten Athleten vom Boxclub Wismut Gera e.V./Boxen, Vfl Gera 1990 e.V./Karate, vom Zentrum für Kampfkünste Gera e.V., vom TSV 1880 Gera-Zwötzen e.V./Taekwondo und Freizeitsportler vom Gera e.V./Judo. Die Ehrungen der Sportlerinnen und Sportler nahmen u.a. Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn, der Hauptgeschäftsführer des Landessportbundes Thüringen e.V. Rolf Beilschmidt und der Vizepräsident des Stadtsportbundes Gera e.V. Uwe Müller vor.

Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn würdigt in ihrem Grußwort die herausragenden Leistungen der Geraer Sportlerinnen und Sportler und die engagierte Arbeit der Übungsleiter in den 110 Sportvereinen mit insgesamt rund 14.724 Aktiven. „Mit Stolz und Freude können wir auf ein erfolg- und ereignisreiches Sportjahr 2013 zurückblicken. Geraer Sportlerinnen und Sportler haben mit ihren Leistungen und mit ihrem fairen Auftreten den guten Ruf unserer Stadt in alle Welt getragen. Ich gratuliere Ihnen allen zu diesen schönen Erfolgen. Stellvertretend für die vielen Spitzenleistungen möchte ich den Weltmeistertitel von Robin Schneider beim Triathlon in Las Vegas und den EM-Titel von Josie Hofmann im Inline-Speedskating hervorheben. Wir sind stolz, dass unsere Stadt Sportler hervorbringt, die Gera bei Olympia, Welt- und Europameisterschaften sowie nationalen Titelkämpfen würdig vertreten. Sie sind im besten Sinne Botschafter der Stadt Gera“, so die Oberbürgermeisterin. „Die sportlichen Spitzenleistungen, das umfangreiche Angebot im Breiten- und Gesundheitssport und die Vielzahl von Sportveranstaltungen wären ohne das ehrenamtliche Engagement in den Vereinen und ohne die tatkräftige Unterstützung von Sponsoren und Förderern undenkbar. Ich danke Ihnen allen für dieses gesellschaftliche Engagement.“ Eine besondere Ehre war es für Dr. Viola Hahn an diesem Abend u.a. die Spitzensportler Robert Förstemann und Sabine Berg, die Ehrenbürger der Stadt Olaf Ludwig und Heike Drechsle, die Trainerlegende Ulli Wegner und den Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller begrüßen zu können.

Die Stadt förderte im Jahr 2013 Übungsleiter und Sportveranstaltungen mit einem Gesamtzuschuss von 75.000 Euro. Zu den sportlichen Höhepunkten, zu denen viele Zuschauer aus nah und fern anreisten, gehörten u.a. das 15. Oldie-Turnier im Fußball, das 15. Bambini-Turnier im Fußball, das 17. Internationale Gera-Masters im Schwimmen, die 11. Ostthüringen-Tour, der 19. Powertriathlon, die 23. Geraer Rollsporttage mit dem integrierten Europa-Cup im Inline Speedskating oder die 26. Internationale Thüringen Rundfahrt der Frauen. Im April 2014 werden diese Highlights mit der 30. Internationalen Deutschen Meisterschaft „Lange Strecke“ der Masters im Schwimmen, mit der 12. Ostthüringen Tour, dem 20. Powertriathlon und den 24. Internationalen Rollsporttagen fortgesetzt.

Insgesamt gab es am Abend 21 Auszeichnungen für sportliche Einzel- und Mannschaftsleistungen sowie für vorbildliches Engagement im Ehrenamt im Jahr 2013. Im Vorfeld gingen 25 Vorschläge aus sieben Geraer Sportvereinen ein. Der Jury für die Auswahl gehörten der Stadtsportbund Gera e.V., das Fachgebiet Sport der Stadt und als Sponsor die OTWA Ostthüringer Wasser und Abwasser GmbH Gera an.

Den Silbernen Simson erhielt für sein besonderes ehrenamtliches Engagement Josef Wex, Präsident des TSV 1880 Gera-Zwötzen e.V. für sein Lebenswerk. Die Ehrenurkunde der Stadt Gera wurde ebenso für sein besonderes ehrenamtliches Engagement an Klaus Peter Hutzsch vom TSV 1886 Gera-Leumnitz e.V. überreicht. Die Ehrennadel der Stadt Gera in Gold ging an den Triathleten Robin Schneider vom TSV 1880 Gera Zwötzen, der Weltmeister seiner Altersklasse beim Triathlon in Las Vegas wurde. Die Ehrennadel in Silber nahmen Tobias Hecht vom Rollschnelllaufverein „Blau Weiß“ Gera e.V. und Marcel Barth vom Stadtsportverein Gera 1990 e.V. entgegen. Mit der Ehrennadel in Bronze wurden Christian Karg vom Boxclub Wismut Gera e.V. und Dr. Thomas Dörfer vom TSV 1880 Gera-Zwötzen e.V./Abteilung Triathlon ausgezeichnet.

Darüber hinaus gab es Ehrungen der Stadt für die besten Nachwuchssportler. In der Kategorie I, Einzel: David Franke - TSV 1880 Gera-Zwötzen e.V./ Abt. Kanu, Junioreneuropameister mit dem Kajakteam. Mannschaft: Nachwuchsmannschaft des Turnsportverein Gera e.V. In der Kategorie II, Einzel: Anna Behrendt (14 Jahre) – Rollsportclub Gera e.V. Sie spielt mit Ausnahmegenehmigung des Bundesverbandes in der Nationalmannschaft der U17. Mannschaft: Nachwuchsteam des TSV 1880 Gera-Zwötzen e.V./ Abt. Triathlon.

Der Stadtsportbund vergab fünf Sportpreise, die durch Unternehmen gestiftet worden sind. In der Kategorie „Nie sich aufgeben“ ging der Sportpreis an den Reitverein Gera/ Thüringen e.V., Stifter BLR Lager- und Handelshaus GmbH. In der Kategorie „Sportliche Spitzenleistung“ nahm Beate Zanner vom RadclubGera 92 e.V. für ihre Leistungen im Straßenradsport die Auszeichnung entgegen. Stifter ist die Zeitungsgruppe Thüringen. Der Sportpreis in der Kategorie „Herausragende Nachwuchssportlerin“ wurde an Jenny Peißker vom Rollschnelllaufverein „Blau-Weiß“ Gera e.V. für ihre sportlichen Ergebnisse beim Inline Speedskating verliehen. Stifter ist die Sparkasse Gera-Greiz. Den Sportpreis „Botschafter des Geraer Sports“, gestiftet von Häusner Bau GmbH, nahm der Förderverein Tanzen e.V. Gera entgegen. Und in der Kategorie „Sportliches Lebenswerk“ wurde Udo Korn von der BSG Wismut Gera e.V., Fußball, ausgezeichnet. Gestiftet wurde der Preis vom Stadtsportbund Gera e.V.

Darüber hinaus erhielten die „GutsMuths-Ehrenplakette“ in Bronze: Eberhard Völkel, Vorsitzender Turnverein Gera e.V., Andreas Lauterbach vom TSV 1880 Gera-Zwötzen e.V./ Abteilungsleiter Turnen, Mitglied des Präsidiums des Stadtsportbundes und Sponsor. Die „Ehrennadel des Landessportbundes Thüringen e.V.“: Frank Wenzel/ VfL 1990 Gera e.V./ Abt. Schwimmen, Petra Franke/ Stadtsportverein Gera 1990 e.V. Die „Ehrenurkunde des Stadtsportbundes Gera e.V. als hervorragender Förderer des Sports“: Druckhaus Gera GmbH.

Sponsoren des Sportlerballs sind das Mazda Autohaus Andreas Jokisch in Gera, das SRH Wald-Klinikum Gera, die Commerzbank Gera und die OTWA Wasser- und Abwasser GmbH. Sponsoren für die Sportpreise sind die Sparkasse Gera-Greiz, der Stadtsportbund Gera e.V., die BLR Lager- und Handelshaus GmbH, die Zeitungsgruppe Thüringen und die Häusner Bau GmbH.

Der Ball wurde in diesem Jahr von der Tanzschule Schulze eröffnet. Außerdem gab es u.a. ein Showprogramm mit der offiziellen Olympia-Band in Sotschi „Rest of best“, hochkarätige Darbietungen der Fußballartisten Sebastian Heller und Miriam Willems und spannende Auftritte der Sportvereine der Stadt. Bis in die Morgenstunden wurde im Foyer getanzt und die Besucher konnten sich mit Spitzensportlern und Gästen austauschen.

Ehrungen der besten sportlichen Erfolge 2013

Ehrungen der Stadt Gera:

- Josef Wex, Präsident des TSV 1880 Gera –Zwötzen e.V., „Silberner Simson“, Lebenswerk, nachgeholte Ehrung von „Gera sagt Danke“ – Herr Wex konnte daran nicht teilnehmen

- Klaus-Peter Hutzsch, amtierender Vorsitz des TSV 1886 Gera-Leumnitz e.V., Ehrenurkunde der Stadt Gera, Lebenswerk

- Robin Schneider, TSV 1880 Gera –Zwötzen e.V./ Abt. Triathlon, Ehrennadel in Gold der Stadt Gera, Weltmeister und schnellste Laufzeit seiner AK beim Triathlon in Las Vegas

- Marcel Barth, SSV Gera 1990 e.V., Bahnradsport, Ehrennadel in Silber der Stadt Gera, 2. Pl. DM, 5 Siege, 19 Platzierungen unter den TOP 15 in Deutschland

- Tobias Hecht, RSV “Blau-Weiß” Gera e.V., Inlinespeedskating, Ehrennadel in Silber der Stadt Gera, 13. Pl. WM, 12. Pl. EM, 2. Pl. DM

- Christian Karg, Boxclub Wismut Gera e.V., Boxen, Ehrennadel in Bronze der Stadt Gera, mehrfacher Landesmeister, Auswahlboxer des Thüringer Boxsportverbandes

- Dr. Thomas Dörfer, TSV 1880 Gera –Zwötzen e.V./ Abt. Triathlon, Ehrennadel in Bronze der Stadt Gera, Teilnahme an WM und EM im Triathlon

- Anna Behrendt, Rollsportclub Gera e.V., Rollhockey, Nachwuchsförderpreis der Kategorie II/ Einzel, spielt mit Sondergenehmigung in der Nationalmannschaft der U17, sorgte beim Europa-Cup im kleinen Finale für das entscheidende Siegtor gegen die Schweiz

- Nachwuchsteam des TSV 1880 Gera –Zwötzen e.V./ Abt. Triathlon, Nachwuchsförderpreis der Kategorie II/ Mannschaft, 2. Platz in der Triathlon – Cup – Wertung des Thüringer Triathlon Verbandes – verweisen die Leistungszentren Jena und Erfurt auf die Plätze

- David Franke, TSV 1880 Gera –Zwötzen e.V./ Abt. Kanu, Nachwuchsförderpreis der Kategorie I/ Einzel, Junioreneuropameister mit dem Kajak Team, Landesmeister, Ostdeutscher Meister

- Nachwuchsmannschaft des Turnverein Gera e.V., Nachwuchsförderpreis der Kategorie I/ Mannschaft, Thüringer Mannschaftsmeister, mehrfacher Sieger des Geraer Bank-Cup

Ehrungen Stadtsportbund Gera e.V.:

- „GutsMuths-Ehrenplakette“ in Bronze:
Eberhard Völkel/Vorsitz Turnverein Gera e.V.
Andreas Lauterbach/TSV 1880 Gera-Zwötzen e.V., Abteilungsleiter Turnen, Präsidiumsmitglied Stadtsportbund und Sponsor

- „Ehrennadel des Landessportbundes Thüringen e.V.“:
Frank Wenzel/ VfL 1990 Gera e.V./ Abt. Schwimmen, Org. von Internationalen Schwimmveranstaltungen
Petra Franke/ Stadtsportverein Gera 1990 e.V., Übungsleiterin und Jugendwart, Vorsitzende Geraer Sportjugend

- „Ehrenurkunde des Stadtsportbundes Gera e.V.“, Druckhaus Gera GmbH, „Hervorragender Förderer des Sports“

Sportspreise:

- „Nie sich aufgeben“, Reitverein Gera/ Thüringen e.V., Sportpreisstifter: BLR Lager- und Handelshaus GmbH

- „Sportliche Spitzenleistung“, Beate Zanner/ RadclubGera 92 e.V. – Straßenradsport, Sportpreisstifter: Zeitungsgruppe Thüringen

- „Herausragende Nachwuchssportlerin“, Jenny Peißker/ Rollschnelllaufverein „Blau-Weiß“ Gera e.V. – Inline Speedskating, Sportpreisstifter: Sparkasse Gera-Greiz

- „Botschafter des Geraer Sports“, Förderverein Tanzen e.V. Gera, Sportpreisstifter: Häusner Bau GmbH

- „Sportliches Lebenswerk“, Udo Korn/ BSG Wismut Gera e.V. – Fußball, Sportpreisstifter: Stadtsportbund Gera e.V.

PS: Obige Informationen wurden vorab von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt.


Mehr über das von der Schließung bedrohte KuK ist hier zu erfahren:

http://www.meinanzeiger.de/gera/themen/kultur-und-...
1
1
14
1
2
1
1
2
1
2
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 24.03.2014 | 16:56  
1.705
Thomas Triemner aus Gera | 27.03.2014 | 14:47  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 27.03.2014 | 16:59  
1.705
Thomas Triemner aus Gera | 29.03.2014 | 02:22  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 29.03.2014 | 13:06  
1.705
Thomas Triemner aus Gera | 06.04.2014 | 00:06  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 06.04.2014 | 10:11  
1.705
Thomas Triemner aus Gera | 06.04.2014 | 10:28  
1.705
Thomas Triemner aus Gera | 06.04.2014 | 14:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige