Ein Wochenende im Sinne des Aikido

Vom 16. Juni – 17.Juni 2012 waren wir, die Mitglieder des Zentrums für Kampfkünste Gera e.V. und natürlich unser Meister Frank Zimmermann, 5. Dan Aikido, zur Teilnahme am Vereinslehrgang unseres Partnervereins, dem ASV 1860 Neumarkt e.V. eingeladen.

Unsere Reise startete am Samstagvormittag, am Nachmittag begann dann gleich die erste Trainingseinheit in der Oberpfalz.
Dabei stand das Erlernen und Vertiefen der klassischen Aikido-Grundtechniken im Vordergrund. Viel Bekanntes aber auch Neues konnten wir dabei ausprobieren.
Die zweite Trainingseinheit schloss sich nach einer kurzen Pause mit dem Thema der Verteidigung gegen Waffenangriffe an. Dabei legte unser Meister besonderes Augenmerk auf den korrekten Umgang mit dem Jo (Holzstab) und dem Tanto (Holzmesser). Dies erforderte nochmals höchste Konzentration auf unsere Seite.

Nach erfolgreich überstandenem Training standen am selben Abend noch ein gemeinsames Essen sowie ein Besuch des Volksfestes. Dabei konnten wir uns mit den Aikidoka unseres Partnervereins besser bekannt machen. Der Abend wurde dementsprechend lang aber auch sehr schön.
Am nächsten Tag wurden wir noch zur Besichtigung eines örtlichen Burggeländes eingeladen. Dies bot noch einmal Gelegenheit, den Ort besser kennenzulernen.

Erschöpft aber zufrieden traten wir die Rückreise am Sonntagnachmittag in Richtung Gera.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige