Eine Serie der Regenturniere

Gera, 02.06.2013 Das ist kein Luftkissenboot!
Gera: Zoitzbergstraße | Das scheint dieses Jahr die Saison der Regenfahrer zu werden. An den vergangenen drei Wochenenden waren wir in Hermsdorf, Nordhausen und zuletzt in Gera zu Kart-Slalom Vorläufen unterwegs. Hatten wir im vergangenen Jahr damit zu kämpfen uns vor der Sonne zu schützen, so benötigten wir die Regenschirme diesmal ausschließlich zur Wasserabwehr. Da ist es weder für die Veranstalter noch für die Betreuer und Eltern leicht, die Starter bei guter Laune zu halten. Und wer erstmal so richtig bei Regen durch den Parcours fahren musste, der hatte hoffentlich hinterher genug Wechselwäsche dabei.
Nunja, wir werden sehen wie das Wetter wird, nächster Austragungsort ist am kommenden Wochenende Pößneck am Sandberg. Hoffen wir mal auf ein sonniges Turnier, denn Wasser und Sand auf der Strecke sind keine gute Kombination und alle wünschen sich ein warmes sonniges Turnier.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 08.06.2013 | 01:05  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 08.06.2013 | 20:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige