Hermann Gassner junior 4. bei Rallye Finnland

Hermann Gassner junior (Foto: Photo: Andrea Püschmann)
Gassner junior überzeugt beim Finnland Debüt

Der Deutsche Skoda S2000 Pilot Hermann Gassner junior mit Copilotin Kathi Wüstenhagen überzeugten beim 8. Lauf zur Rallye Weltmeisterschaft in Finnland. Hermann Gassner junior war mit einer anderen Zielsetzung angereist. Zum ersten Mal überhaupt nahm er am finnischen Klassiker teil und zeigte eine fehlerfreie und vor allem zügige Vorstellung. Gassner junior lag lange Zeit auf Podiumskurs, mussten sich dann aber doch mit Platz 4 zufrieden geben."Ich bin froh mit diesem Ergebnis bei einer Rallye, wo die Geschwindigkeiten manchmal echt verrückt sind. Wir konnten uns von Prüfung zu Prüfung auf die ganz speziellen Bedingungen hier einstellen und haben das Beste daraus gemacht. Wir wollten eine Mischung aus Speed und Hirn, möglichst viel lernen und möglichst viele Punkte holen", meinte Gassner junior. Den Siegerpokal für den Klassensieg bei den 2 Liter Saugern nahm der Finnische Red Bull Skoda Pilot Juho Hänninen mit nach hause,nach dem er sich zu Beginn der Rallye einen Klasse 2 Kampf mit dem Jungen Esten Otto Tänak auf Ford Fiesta S 2000 lieferte.
Als nächster Lauf zur SWRC steht dann vom 18.08-21.08.2011 der Deutsche WM Lauf Rund um Trier auf dem Programm. Dort treffen sich dann alle Spitzen Fahrer auf ihren S2000 Fahrzeugen wieder, darunter auch 3 Deutsche Teams zu einem Hermann Gassner junior, welcher die Deutschland Rallye in sehr guter Erinnerung hat, aber auch das Zwickauer Robot Racing Team mit Fahrer Felix Herbold auf Ford Fiesta S2000 will dort auf sich aufmerksam machen und versuchen gute Zeiten zu erzielen. Sehr Interessant sollte auch der Auftritt von Christian Riedemann im Skoda Fabia S2000 werden,welcher von VW Motorsport eingesetzt.
Weitere Infos findet man unter: www.rallye-deustchalnd.de

Text: Thomas Gorlt

Photos: Andrea Püschmann
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige