KSB Greiz: Touché! Weidas Fechter mit Dreifach-Erfolg bei Sportlerwahl

Florettfechter Michel Precht (l.) ist nunmehr schon Seriensieger der Sportlerumfrage im Landkreis Greiz.
Auswertung der Sportlerumfrage zur Festveranstaltung des Sports in der Vogtlandhalle Greiz /

Touché! Die Fechter des TuS Osterburg '90 Weida haben zur Wahl der populärsten Sportler des Jahres 2011 in allen drei ausgeschriebenen Kategorien die meisten Stimmen auf sich vereint: Dabei triumphierte Michel Precht bereits zum dritten Mal in Folge. Er erhielt mit 1219 die überhaupt meisten Einzelstimmen und lag damit vor Fahrsportler Thomas Bähr und Masters-Schwimmer Guido Auschek.
Katja Straub wurde bei den Damen mit 1085 Stimmen zur Umfrage-Siegerin vor der Greizer Schwimmerin Kerstin Zöhke und Leichtathletin Alisa Henkel gekürt. Und schließlich konnte sich auch die Männer-Degenmannschaft des TuS Weida (1083) vor der 4x 50m Damenstaffel des 1.SK Greiz von 1924 und den Bundesliga-Ringern des RSV Rotation Greiz durchsetzen.
Der langjährige Trainer Uwe Zeng wusste offenbar bei wem er sich ausdrücklich bedanken konnte: Er lobte insbesondere die Unterstützung durch ihre Heimatstadt Weida. Die Fechter gehören zu den acht Talentförderzentren im Landkreis Greiz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.705
Thomas Triemner aus Gera | 01.04.2012 | 03:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige