Laufen mit Herz feiert Jubiläum

Die dreizehnjährigen Schülerinnen der Klasse 8 des Zabel-Gymnasiums Joseline Oeser, Jane Hannemann, Nina Pollentzke und Alexandra Büttner sind bereits zum vierten Mal aktiv bei der Aktion „Laufen mit Herz“ dabei. Sie laden ein, mitzumachen und reichen dafür - symbolisch – den Staffelstab weiter.
Gera: Laufen-mit-herz | Sportbegeisterte Teams schnüren wieder Turnschuhe für den guten Zweck
Gera. Hoch her wird es am 26. September gehen, wenn insgesamt 1101 Läufer im Stadion der Freundschaft wieder eine Stunde lang ihre Runden drehen beim 10. Sponsoringlauf unter dem Slogan „Laufen mit Herz“. Vor zehn Jahren vom Zabelgymnasium und der Deutschen Angestellten- Krankenkasse (DAK) ins Leben gerufen, erfreut sich dieser sportliche Event größter Beliebtheit. So sehr, dass in den Vorjahren sogar Teams abgelehnt werden mussten, weil sonst die Kapazität der Laufbahn überschritten worden wäre. Rund 300 Läufer gleichzeitig auf der Bahn sind das Maximum, denn Sicherheit geht vor und auch die „Schreiber“ müssen den Überblick behalten… Noch können sich Teams melden – schnell sein heißt allerdings die Devise, denn täglich nehmen die Organisatoren nun Anmeldungen entgegen. So funktioniert’s: Jeweils drei Läufer bilden eine Mannschaft und laufen abwechselnd je 400 Meter – insgesamt 60 Minuten lang. Ein selbst gesuchter Sponsor zahlt einen im Voraus festgelegten Betrag pro Runde oder einen Gesamtbetrag.
Der Grund für die enorme Resonanz bei dieser Aktion ist einfach: Helfen ist „in“.
„Laufen mit Herz“ hilft Kindern und Jugendlichen, die selbst bzw. deren Eltern von der Krankheit Krebs betroffen sind. Wenn ein Elternteil als Ernährer durch eine Krebserkrankung ausfällt oder ein Kind schwer erkrankt, fehlt oft Geld an allen Ecken und Enden. Das erlaufene Sponsoringgeld wird an Betroffene im Großraum Gera verteilt. Damit können sie sich kleine und größere Wünsche erfüllen, gemeinsam Schönes erleben, Kraft tanken. Bisher wurden insgesamt 201 257 Euro an 154 Familien mit 274 Kindern vergeben. Im letzten Jahr liefen die 1 101 Teilnehmer übrigens 15.136 Runden mit 6.054,4 Gesamtkilometern und „erspurteten“ damit den Rekordbetrag von 35.082,10 Euro! Man darf also gespannt sein!

„Es ist eine gute Sache, sich für krebskranke Kinder und ihre Familien einzusetzen und dabei sicher sein zu können, dass der komplette Erlös auch tatsächlich bei den Betroffenen ankommt. Das ist uns wichtig. Klar – Spaß macht es natürlich auch“, sagt die 13-jährige Joseline Oeser vom Zabelgymnasium – und spricht dabei nicht nur ihrem Team, mit dem sie zum viertem Mal antritt, sondern sicher allen Teilnehmern aus dem Herzen.


Das Wichtigste auf einen Blick:
Wann: 26.9.2012
Wo: Stadion der Freundschaft Gera
Zeit: 16.30 Uhr Übergabe Startnummern, Start: 17 Uhr, Ende 18 Uhr
Anmeldung: DAK: Tel. 0365/77 37 05 99 99; per E-Mail an: serv...@dak.de
Zabel-Gymnasium: Tel. 0365/800 15 15
Anmeldeformular im Internet
Mehr Infos: www.laufen-mit-herz.de oder www.zabel-gymnasium.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
116
Tobias Kramny aus Gera | 12.09.2012 | 11:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige