Mädchen-Fußball: Geraer Mädchen-Mini-WM am WM-Eröffnungstag

Wann? 06.06.2015 09:00 Uhr

Wo? Stadion der Freundschaft, Gera DE
Gut gelaunt nach Abschluss der Punktspiele - die E-Mädchen-Mannschaft des F.F.C. Gera blieb 2015 in der Rückrunde der Kreisliga B gemeinsam mit ihren Gastspielerinnen gegen alle Geraer Jungs-Teams ungeschlagen.
Gera: Stadion der Freundschaft | Am 6. Juni beginnt die Endrunde der Frauen-Fußball-WM in Kanada; u.a. mit der Geraerin Bianca Schmidt (als Verteidigerin mit Trikotnummer 2) im DFB-Team. Das hat der Frauen Fußball Club F.F.C. Gera zum Anlass genommen, seinen 2. "Girl's Soccer Day" an eben diesem Samstag als Mädchen-Mini-Weltmeisterschaft in drei Altersklassen (u9 /u11 /u14) im Stadion der Freundschaft auszutragen.

Treffpunkt für alle interessierten Mädels, ob aktive oder nicht aktive Kickerinnen, ob aus Gera oder nicht, ist zwischen 9 und 10 Uhr - zunächst zur Einschreibung in die Jahrgangslisten. Aus denen wird Sabrina Schmutzler, die ehemalige Bundesligaspielerin des FF USV Jena, die Tagesteams auslosen. Diese sollen dann symbolisch unter den Namen von Teilnehmernationen des 7. FIFA Women's Word Cup starten. Mitmachen können also alle Kickerinnen, die Lust auf Fußball unter Mädchen haben.

Die drei Turniere sollen um 10 Uhr beginnen. Parallel läuft ein Rahmenprogramm mit einem Fußball-Parcours, Quiz für die Kinderteams und für Erwachsene, sowie Versteigerungen von Originaltrikots von Bianca Schmidt und Sabrina Schmutzler.

(weitere Informationen auf der Homepage des Vereins unter: www.ffc-gera.de)
(M)Eine Video-Einladung dazu sendet der TV OK Gera derzeit in den "News". Sie ist auch in der TLM-Mediathek bzw. unter youtube (www.youtube.com/watch?v=8O8lx3_oRtc) ca. ab min 10'15 min oder auch auf der facebook-Seite und Homepage des F.F.C. Gera (unter: www.youtube.com/watch?v=MNxJckpS-Dk) zu sehen.

Die Allianz-Versicherung unterstützt die Geraer Mädchen-Mini-Weltmeisterschaft im Rahmen ihres "Allianz Girls Cups". Somit hat eine der Siegermannschaften die Chance, zum Cup-Bundesfinale nach Frankfurt /Main gelost zu werden und auf ein "Meet & Greet" mit der aktuellen DFB-Auswahl eingeladen zu sein.

Dieser besondere Fußballtag am 6. Juni endet im Stadion mit dem Heimspiel der B-Mädchen (ab 14 Uhr) gegen SV Concordia Riethnordhausen, die künftighin die zweite Mannschaft des F.F.C. Gera - dann in der Landesklasse - auffrischen soll.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige