Piste frei! Hervorragende Bedingungen für Wintersportler in Oberhof

Oberhof ist nicht nur das bekannteste Wintersportzentrum des Thüringer Waldes, sondern auch eines der schneesichersten. Abfahrtsläufer und Snowboarder können in Oberhof zwei alpine Abfahrtshänge nutzen.

Der Fallbachhang ist das alpine Aushängeschild Oberhofs und einer der besten Skihänge des Thüringer Waldes. 700 Meter geht es bei genügender Breite bergab. Der Fallbachhang, direkt an der Oberhofer Rennrodel- und Bobbahn gelegen, ist ein Eldorado für Alpin- und Snowboardfahrer. Erklommen wird der Hang bequem mit einem Sessellift, von dem aus es einen Panoramablick über den Thüringer Wald gibt. Direkt an der Bergstation befindet sich der Snowboard-Funpark.
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9:00–16:00 Uhr (ab 01.02.2013 bis 17:00 Uhr)
Mittwoch & Samstag: 9:00–22:00 Uhr (durchgehend)
Sonntag: 9:00–16:00 Uhr (ab 01.02.2013 bis 17:00 Uhr)
Diese generellen Öffnungszeiten sind wetterabhängig.

Etwas gemäßigter geht es im Skigebiet Alte Golfwiese zu. Das Areal bietet mit Snow-Tubing, einer Rodelpiste, der Snowboard- und Skipiste einschließlich einem Schlepplift Wintersportmöglichkeiten für die gesamte Familie. Wer Alpinski- und Snowboardfahren lernen möchte, bekommt hier fachmännische Anleitung.
Schlepplift: täglich 10:00–16:00 Uhr,
Piste: zwei leichte Hänge 300 m + 200 m lang

Das verschneite Oberhof ist ein Paradies für Wanderer und Langläufer. Zahlreiche Pfade in der Ferienregion wurden zu Loipen präpariert.

Die aktuelle Schneehöhe ist unter http://www.schneehoehen.de/skigebiete/info/oberhof und über Telefon 0800/7236488 zu erfahren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 14.12.2012 | 22:26  
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 15.12.2012 | 09:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige