Rollhockey D: RSC Geras Damen mit VfL Hüls als Bundesliga-Team

Wann? 30.09.2012 10:00 Uhr

Wo? Rundturnhalle, Marl DE
Am 30. September wird aufgedeckt, wer in welchen Bundesliga-Teams aufläuft ...
Marl: Rundturnhalle | Spielgemeinschaft wird fortgesetzt / Punktspielbeginn der Vorrunden-Staffel B am 30. September 2012 in Marl / SG VfL Hüls/RSC Gera tritt im ersten Turnier gegen TuS Düsseldorf-Nord und RHC Recklinghausen an /

RSC Gera und VfL Hüls bleiben eine Spielgemeinschaft, weil beiden Vereinen nicht genügend Aktive für den Spielbetrieb zur Verfügung stehen. Das bedeutet zwar ein Handicap wegen des leider fehlenden, gemeinsamen Trainings. Aber andererseits behalten die Frauen ihre Ligapraxis. Zum ersten Spieltag bieten die Geraer Natalie Sudin, Sabrina Adam und Anna Behrendt auf. In späteren Turnieren wird auch RSC-Keeperin Swetlana Schabanov zum Einsatz kommen.

Der Modus für 2012/2013:
Die 2011 beschlossene Neuorganisation der Damenbundesliga hat für ein weiteres Jahr Bestand. Somit spielen die Frauen-Teams zunächst Vorrundenturniere in zwei Gruppen. Die jeweiligen ersten beiden und der beste Drittplatzierte ermitteln später den neuen Meister, während die anderen noch einmal in einer Platzierungsrunde antreten.

1. Spieltag / Gruppe B: (nach einer Vorschau von VfL-Trainer Hans Bohmann)
Das 1. Spiel um 11.15 Uhr: "Gleich zu Beginn dieser Harten Brocken - ein Hammer! Nach einer weniger erfolgreichen Saison will der TuS-Düsseldorf-Nord wieder den Titel und hat sich gegenüber der letzten Saison mit ehemaligen Spielerinnen verstärkt. Jetzt steht wieder die Mannschaft auf dem Feld, die jahrelang das Bild von Düsseldorf geprägt hat und die auch den Titel des deutschen Meisters geholt hatte. Der einzige ernsthafte Gegner für Düsseldorf ist vielleicht noch Cronenberg, ansonsten in der anderen Vorrundengruppe Iserlohn. Diese Teams werden die Meisterschaft ausspielen. Der Spielgemeinschaft bleibt hier nur die massive Abwehr und der Versuch einige erfolgreiche Konter zu setzen."

Das 2. Spiel um 15.00 Uhr: "Recklinghausen lebte weitestgehend von der guten Torwartin, die in der vergangen Saison selten zu überwinden war. Mit schnellen Kontern erzielten sie in der vergangenen Saison die notwendigen Tore. Hier sticht besonders Leonie Mackowiak heraus, die sich immer weiter verbessert hat, so dass sie zuletzt zum Training des Nationalkaders eingeladen wurde. Diese Konter zu unterbinden, wird eine Hauptaufgabe des Spiels sein. Wenn das gelingt, sollten auch die eigenen Tore zu einem guten Ergebnis führen."

Zum Auftakt nominiert sind: Torfrau Maike Queren / im Feld: Sabrina Adam, Anna Behrendt, Natalie Sudin, Esther Bonner, Anna Olbinski, Carina Pawlaczyk;
dazu (bei rechtzeitiger Freigabe) evtl. Sandra Ellert.

Die Spieltage in der Vorrundengruppe B:
am 30.09. in Marl (Rundturnhalle)
am 07.10. in Krefeld
am 14.10. in Düsseldorf
am 02.12. in Cronenberg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige