Rollhockey: Geras Damen hatten Spitzenreiter nahe an der Niederlage

Wann? 03.06.2012

Wo? RSC Darmstadt, Darmstadt DE
Wer Natalie Sudin durchlässt, riskiert ein Gegentor. Die Geraer Torjägerin brachte ihr Team gegen Bundesliga-Spitzenreiter RHC Recklinghausen in Führung.
 
Die SG VfL Hüls /RSC Gera beim Geraer Heimturnier der Rollhockey-Bundesliga am 13. Mai 2012 mit den Torhüterinnen Swetlana Schabanow und Meike Queren; sowie im Feld mit Kapitän Sabrine Adam, Rika Bohmann, Carina Pawlaczyk, Natalie Sudin (3 Tore), Anna Behrendt (1) und Christina Gehlen.
Darmstadt: RSC Darmstadt | Mit 2:1 gegen RSC Darmstadt gewonnen und nur 2:3 gegen RHC Recklinghausen verloren / Die Geraer Rollhockey-Damen boten ihren Fans attraktive Heimspiele /

Zu ihrem einzigen Heimturnier der Bundesligaserie 2011/12 haben die Rollhockey-Frauen des RSC Gera beinahe für eine dicke Überraschung gesorgt: In der zweiten Partie des Spieltags am 13. Mai brachte die Spielgemeinschaft Geras mit Hüls die aktuellen Tabellenführer vom RHC Recklinghausen an den Rand einer Niederlage. Nach gut zwei Minuten entwischte einmal mehr RSC-Torjägerin Natalie Sudin der gegnerischen Abwehr. Sie verwandelte kurzentschlossen im Solo zur Führung. Nur, die aktuelle Nummer 3 der Liga-Schützenliste Leonie Mackowiak glich sofort aus...

Wer dann nach den besonderen Gegebenheiten der SG (Mangel an gemeinsamem Training und folglich stabiler taktischer Abstimmung der Spielgemeinschaft) mit einer "SG Sudin" rechnen wollte, sah sich aber positiv überrascht. Denn während die Thüringer Gastgeber in geschickter Raumaufteilung kreiselten und sich alle eingesetzten Feldspielerinnen serienweise Torchancen erarbeiteten, fiel eher der Favorit auf "RHC Mackowiak" ab. Leider blieb jedoch die Tor-Effektivität in der Verwertung von Direktanspielen im Strafraum, Solos, Hebern und Schlagschüssen das Manko. Immerhin: Nach 12 Minuten brachte die energische Natalie Sudin die SG erneut in Front. Danach versäumten es neben ihr Adam, Bohmann, Pawlaczyk, Gehlen und Co. wenigstens ein Ding im Recklinghausener Kasten einzuhämmern oder eben den, an Geras oft fast goldrichtig stehenden Jungnationalspielerin Anna Behrendt verwirkten Sechsmeter zu verwandeln. Das hätte reichen können.

Recklingshausens Matadorin Mackowiak nutzte in der 33. Minute Zentimeter an Freiraum zum Ausgleich. Und als beide Teams voller Leidenschaft um den Sieg anrannten, konnte Janine Düker dreißig Sekunden vor dem Abpfiff sogar noch einen wohl ziemlich unverdienten 3:2-Gästesieg erzwingen. Die Trainer Torsten Scholz (Gera) und Hans Bohmann (Hüls) resümierten von der Anlage her das attraktivste SG-Spiel dieses Jahres.

Geblieben sind allerdings nur die Punkte aus der ersten Begegnung des Tages. Dabei besiegten die Damen der SG Gera /Hüls den RSC Darmstadt mit 2:1 mit Treffern von Natalie Sudin und der hoffnungsvoll auftretenden Anna Behrendt.
Um in der Tabelle dieser Platzierungsrunde zur Bundesliga Ränge gut zu machen, war das trotzdem zu wenig. Darmstadt wahrte den bisherigen Abstand aufgrund eines Erfolgs über RSpVgg Herten II.

Gewinner dieses 5. Spieltags zur unteren Hälfte (Platzierungsrunde) der Damen-Bundesliga wurde HSV Krefeld: Mit zwei Siegen in Gera gegen seine direkten Recklinghausener Konkurrenten (3:2) und die RSpVgg Herten II (6:1) verbesserte sich das Miniaufgebot des HSV auf Rang zwei und hat für den letzten Spieltag in Darmstadt jetzt alle Trümpfe zur Eroberung der Tabellenspitze in der Hand. Denn am 3. Juni ist der RHC Recklinghausen spielfrei. Die Krefelderinnen aber haben gegen RSC Darmstadt (3.) und SG IGR Remscheid /Moskitos Wuppertal (4.) noch zwei Anläufe für einen notwendigen Spielsieg zum Gesamterfolg.

Die SG VfL Hüls /RSC Gera (jetzt 5.) tritt zuletzt gegen die SG IGR Remscheid /Moskitos Wuppertal und Herten II (6.) an. So könnte sie sich maximal um zwei Plätze im Klassement verbessern.

zur Statistik:
Die SG Gera /Hüls spielte beim Heimturnier am 13. Mai mit den Torhüterinnen Swetlana Schabanow und Meike Queren; sowie im Feld mit Kapitän Sabrine Adam, Rika Bohmann, Carina Pawlaczyk, Natalie Sudin (3 Tore), Anna Behrendt (1) und Christina Gehlen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige