Thüringer Handballer bereiten sich auf die neue Saison vor

Gera: Pandorf-Halle | Gera. Der Bezirkshandballtag des HFA Ost, am Montag Nachmittag in Gera, zeigte den Teilnehmern unter anderem die Spielstruktur der kommenden Saison auf.
Zumindest stellte Spielwart Steffen Sindulka die geplanten Staffeln von Verbandsliga Männer bis hin zur gemischten E-Jugend vor. Während bei den Männern nahezu alle Staffeln komplett sind, gibt es im Nachwuchsbereich noch immer mehrere Fragezeichen, wie auch Jugendwart Katrin Schäfer bestätigte. Sindulka konnte auf einen sehr regen Spielbetrieb verweisen, was in anderen HFA’s nicht so ordentlich ausgeprägt ist. Dennoch macht es sich notwendig, mit anderen HFA’s zusammen zu arbeiten, um akzeptable Staffeln zu ermöglichen. Die geringe Teilnahme von nur sieben der 23 Vereine bedauerte der Spielleiter außerordentlich.

Für ihr Fair-Play-Verhalten während der letzten Saison (im Punktspiel gegeneinander) erhielten während dieser Veranstaltung die Männermannschaften (Verbandsliga) des SV BW Auma und des TSV Eisenberg eine Fair-Play-Plakette von HFA-Vizechef Frank Schmidt überreicht. Weiterhin wurde seitens des Vorstandes über Neuerungen informiert. Alle Thüringer Vereine nehmen zukünftig nur mit einer Mannschaft am THV-Pokal teil. Es gibt zukünftig kein Final Four mehr für diesen Pokal, das Finale wird am 1.Mai (fester Termin) ausgetragen. Den Bezirkspokal gibt es weiterhin – auf freiwilliger Basis, wobei auch die Jugend A sich daran beteiligen kann. Hierfür favoritisiert Steffen Sindulka das Finale in Form des Final Four.

Schiedsrichterwart Lutz Pfefferkorn berichtete, dass die Schiedsrichter des HFA Ost in der abgelaufenen Saison 600 Spiele und Turnierbegegnungen leiteten – was ein sehr guter Wert im THV-Vergleich ist. „Wir müssen dennoch weiterhin für Nachwuchsschiedsrichter und -Zeitnehmer Sorge tragen!“ Er kann nicht verstehen, dass manche Vereine lieber Strafe zahlen, statt Schiedsrichter auszubilden und zu stellen. Gleichfalls muss in der Nachwuchsarbeit etwas geschehen, die Qualität erhöht werden, verweist Katrin Schäfer auf die Möglichkeiten des Stützpunkttrainings in Jena und Gera sowie die daraus resultierenden Möglichkeiten. Für das Spielfest der E-Jugend am 2.Juli in Nordhausen machte sie Werbung „Es müssen mindestens 15 Teams dabei sein, dass diese Veranstaltung Sinn macht“.

Frank Schmidt (SV BW Auma), stellvertretender HFA-Vorsitzender, leitete den diesjährigen Bezirkshandballtag, bei dem auch Kassenwart Klaus Vollrath und Rechtswart Thomas Dähne einige Anmerkungen zum Geschehen im HFA machten.



Vorläufige Planung, VL Männer: Post SV Gera II, SG Gera-Zwötzen/Kahla SV BW Auma, LSV Ziegelheim, SV Aufbau Altenburg II, TSV Eisenberg, SV Hermsdorf III, TSV 1890 Stadtroda, HBV 90 Jena II, LSV Oettersdorf. VL Frauen: SV Gera-Zwötzen, TSV Eisenberg, TSV 1890 Stadtroda, SV Schott Jena, TSV Oppurg, HSV Apolda II, Fortuna Großschwabbhausen, HSV Weimar II. VK Männer: LSV Ziegelheim III, SV Aufbau Altenburg III, Post SV Gera III, ESV Gera, Concordia Reudnitz, SV BW Auma II, SG Gera-Zwötzen/Kahla II, SV Teichwolframsdorf, TSV 1890 Stadtroda II, HBV 90 Jena III, TSV 05 Rothenstein.

Nachwuchs: Jugend D männlich: SV Aufbau Altenburg I+II, Post SV Gera, HSV Ronneburg, HBV 90 Jena I+II, SV 1910 Kahla, SV Hermsdorf, Jugend D weiblich: SV Aufbau Altenburg, SV Hermsdorf, TSV Oppurg, JSG Weimar, THC, SpVgg Kranichfeld, Sonneberger HV. Verbandsliga Jugend gemischt: LSV Ziegelheim,, Concordia Reudnitz, TSV 1890 Stadtroda, SV BW Auma. Jugend E, männlich: Post SV Gera, HSV Ronneburg, SV Hermsdorf, SG Saalfeld/Könitz, HSV Weimar, ASC Weimar, HSV Apolda, JSG Suhl/Zella-Mehlis. Jugend E, weiblich: SV Hermsdorf, SV 1910 Kahla, Saalfeld, THC I, SpVgg Kranichfeld, Sonneberger HV. Jugend E, gemischt: SV Aufbau Altenburg, LSV Ziegelheim, SV BW Auma, TSV 1890 Stadtroda, HBV 90 Jena.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige