VITAL-Judokas freuen sich über neue Gürtel

Die Osterferien nutzten 8 Sportler des Freizeitsportvereins VITAL, um im Judo einen höheren Kyu-Grad abzulegen. Zu diesem Anlass hat sich der Verein, welcher in der Laasener Str. 6 ansässig ist, Volkmar Schaller (6. Dan) vom SV Harpersdorf als Prüfer eingeladen.

Erst im März ist Leonie Löscher 7 Jahre alt geworden und konnte so als jüngste Sportlerin die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel ablegen. Seit ihrer Kindergartenzeit trainiert sie fleißig Judo und konnte im letzten Jahr auch schon ihre ersten kleinen Wettkämpfe bestreiten. Volkmar Schaller lobte die hervorragende Leistung, die Leonie an diesem Tag zeigte. Über den 7. Kyu (gelber Gürtel) freuten sich Phillip Kaul (10 Jahre) und Pascal Ertle (13 Jahre). Beide beherrschten die geübten Techniken gut und konnten sich ohne große Aufregung dem kritischen Auge des Prüfers stellen und wurden am Ende dafür belohnt. Über den gelb-orangen Gürtel konnten sich Isabell Lenke (10 Jahre), Lucas Kaufmann (10 Jahre), Moritz Franze (10 Jahre), Jonas Masur (9 Jahre) und Jonas Deller (9 Jahre) freuen. Alle fünf trainieren schon mehrere Jahre Judo und nehmen seit 2012 auch am Jiu-Jitsu-Training teil, um nun ihre ersten Selbstverteidigungstechniken zu erlernen. Bis zu den Sommerferien werden die Sportler noch fleißig für bevorstehende Wettkämpfe trainieren. Unter anderem ist man dabei in Werdau, Harpersdorf, Aue und Jena zu Gast.

Zum großen BUDO-Lehrgang am 30.06.12 und 01.07.12 im Sportkomplex Vollersdorfer Straße bekommen auch die Jiu-Jitsukas der Kampfsportschule die Möglichkeit einen neuen Kyu abzulegen. An diesem Wochenende werden Lehrer wie Gerhard Schmitt aus Hessen, Frank Zimmermann, Mario Meißgeier, Matthias Ericht und Volkmar Schaller zu Gast sein, um allen Kampfsportbegeisterten neue Techniken zu lehren.

Wer Interesse am Kampfsport hat und nicht bis Ende Juni warten möchte kann sich im Internet unter www.vital-gera.de oder telefonisch unter 0365/ 21 3 72 in der Fitness und Kampfsportschule VITAL informieren. Von 5 bis 55 Jahren können Kurse im Judo, Jiu Jitsu, Lady-Boxen, Kickboxen, Karate und Tai bo besucht werden. Es gliedert sich ein Fitnessstudio an, in dem auch eine Rückenschule und ein Bauch-Beine-Po-Kurs angeboten werden. Auch freuen sich die Abteilungen Volleyball und Fußball über begeisterte Sportler, die noch eine Möglichkeit zum Freizeitsport suchen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige