Zentrum für Kampfkünste Gera e.V.

Kinder- und Jugendtraining im Aikido


Im regelmäßigen Aikidotraining lernen Kinder und Jugendliche, sich zu verteidigen, zu fallen und wieder aufzustehen. Es verbessert ihre Kondition und Koordination. Außerdem können sie ihr Durchhalte- und Durchsetzungsvermögen stärken. Durch das Üben in der Gruppe entwickeln sie Sensibilität und Teamgeist. Dies sind nur einige Vorteile, die Aikido für Kinder und Jugendliche mit sich bringt.

Wir, Zentrum für Kampfkünste Gera e.V. – Abteilung Aikido, trainieren zweimal pro Woche mit Kindern und Schülern der Altersgruppe 7-16 Jahre. Inhalte unseres Trainings sind das Erlernen einer leicht anwendbaren Fallschule und die Aneignung einzelner Wurf- und Hebeltechniken. Die Beherrschung dieser kann dann später auch in Gürtelprüfungen unter Beweis gestellt werden. Natürlich kommen auch Spiele und Kampfspiele während der Trainingseinheiten nicht zu kurz.

Aikido ist eine Kampfkunst, d.h. es finden keine Wettkämpfe statt. Wir legen Wert darauf, zusammen mit Partnern zu trainieren anstatt gegeneinander zu kämpfen.

Wer Lust hat und sich angesprochen fühlt, sollte einfach mal beim kostenlosen Probetraining vorbeischauen. Wir trainieren immer montags und donnerstags jeweils von 17:30 – 18:45 Uhr in der Turnhalle des Goethe-Gymnasiums.

Weitere Informationen finden sich auf unserer Website:
http://www.zfk-gera.de/aikido/aikido.htm
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige