30-jähriges Züchterjubiläum von Zuchtfreund Heiko Mattis

Im Juni 1986 trat Zuchtfreund Heiko Mattis im Alter von 15 Jahren in unseren Verein ein. Seit seinem 13. Geburtstag hielt er Kaninchen im elterlichen Garten
und war in der AG "Rassekaninchenzucht" an der ehemaligen 29. POS tätig.
Seine Ausgangsrasse waren Alaska-Kaninchen, denen er 20 Jahre treu blieb.
Später kamen Dt. Kleinwidder-grau dazu.
Er ist stets angaschiert unseren Verein und unseren Kreisverband vorwärts
zubringen.
Er half die Elstertalschau mit ins Leben zurufen und war einige Jahre der Austellungsleiter.
Leider gibt es zur Zeit kein geeignetes Objekt für diese wunderschöne Ausstellung, sodass wir das Projekt vorrübergehend auf Eis legen mußten.
Im Laufe seiner Züchterlaufbahn wurde er mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des ZdRK ausgezeichnet.
Im Verein ist er unser Kassierer und im Kreisverband Gera-Greiz e.V. Stellvertretender Vorsitzender.
Seit 3 Jahren hat er sich der Rasse "Meißner-Widder-schwarz" verschrieben, da diese auf der Roten Liste der Haustierrassen ist, um diese zu erhalten.
Große Unterstützung erhält er von seiner Familie.

Wir wünschen dir für deine weiteren züchterische Laufbahn alles Gute.

P.S. Am 20.Mai trifft sich unser Verein wieder in der Gaststätte "Zum Obstler" Gera- Zwötzen. Interessierte Kaninchenfreunde sind herzlichst eingeladen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige