Oh du Fröhliche…so leuchten nur Kinderaugen

Am 13.12.2011 fand in den Räumen der TALI Gera eine Weihnachtsfeier für bedürftige Kinder statt.
Als Mitarbeiterin der Ländlichen Erwachsenbildung Thüringen e.V. war ich zu dieser Weihnachtsfeier eingeladen.
Die Mitarbeiter der TALI hatten für ihre kleinen Gäste liebevoll den Raum geschmückt.
Endlich war es 15 Uhr und die Kinder konnten mit ihren Eltern an den reichlich gedeckten Tischen Platz nehmen.
Es wurde bei gemütlicher Atmosphäre genascht und miteinander erzählt.
Nachdem alle gestärkt waren, sangen alle gemeinsam Weihnachtslieder.
Dann endlich war es so weit, es kam der Weihnachtsmann, um die Kinder zu bescheren.
Mit kleinen Liedern und Gedichten bedankten sich die Kleinen beim Weihnachtsmann für ihre Geschenke.
Ob ganz klein oder schon etwas größer, die Kinderaugen leuchten bei allen gleich.
Das ist Weihnachten wo man sich wieder auf das Wichtigste besinnt – auf unsere Kinder.
Deshalb kann der Dank an die Mitarbeiter der TALI, die überwiegend ehrenamtlich arbeiten, nicht groß genug sein.
Lohn für den Fleiß war das Leuchten in den Augen der Kinder.
Schöner kann man nicht Dankeschön sagen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige