Radtour mit Thema: Ist der Gessenbach wieder sauber?

P r e s s e m i t t e i l u n g

Dem Wanderer oder Radfahrer im Gessental und dem aufmerksamen Zeitungsleser ist sicherlich nicht entgangen, dass der Gessenbach zum Jahresende 2010 und in der ersten Jahreshälfte 2011 über fast die gesamte Länge intensiv rötlich-braun gefärbt war.
Seit Anfang Juli ist das Wasser wieder klar; nur dem Bachbett sieht man noch an, dass über Monate verfärbtes Wasser darüber geflossen ist. Ist der Gessenbach damit wieder sauber?
Der Verein Grünes Haus Gera möchte alle Interessierten am Mittwoch, den 31.08.2011 zu einer Radexkursion ins Gessental einladen. Hierbei kann sich, mit Informationen aus Sicht des Kirchlichen Umweltkreises Ronneburg, jeder ein Bild von der Lage des Gessenbachs machen.
Die Abfahrt dazu ist um 17.00 Uhr am Geraer Südbahnhof.


Grünes Haus Gera e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige