Tierparksafari zu Pfingsten in Gera

Wann? 04.06.2017 10:00 Uhr bis 05.06.2017 18:00 Uhr

Wo? Tierpark, Straße des Friedens 85, 07548 Gera DE
Tierparksafari zu Pfingsten in Gera
Gera: Tierpark |

Der Tierpark Gera hat viele Freunde. Das merkt man und sieht man an den hohen Besucherzahlen, nicht nur an den Wochenenden. Besonders fällt es aber ins Auge, wenn immer zu Pfingsten zum Tierparksafari eingeladen wird.

Pfingstsonntag verwandelt sich der grüne Waldzoo wieder in ein großes Festareal mit Bunten Bühnenshow und Festgetummel. Tiertaufe, buntes Programm, Wissensquiz mit attraktiven Preisen, Tierparkgespräche und Plüschtierparty stehen auf dem Programm. Start ist 10 Uhr.

Mit dabei auch wieder der „Duo Brass and Strings“. Weiter moderiert Lutz Piller und sorgt mit DJ Heiko für die richtige Musik zwischen Show, Live-Musik und Kinderprogramm. Danach lädt die Plüschtierparty zu bunten Spielen rund um jede Menge Plüschtiere ein. Anschließend können sich die Besucher auf . Selina und Loreen freuen. Selina und Loreen unterhalten mit volkstümlichen Schlagern ab 12.30 Uhr. 13.15 Uhr findet Tierparkgespräch statt. 13.30 Uhr tritt „Märchenfee Fabiola" auf. Begrüßt werden die Besucher der Tierparksafari am Sonntag, 4. Juni, 14 Uhr, durch Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn. Sie wird die feierliche Tiertaufe des am 7. April 2017 geborenen Trampeltier-Mädchens an der Waldbühne vornehmen.

Berit, das Helene-Fischer-Double aus Thüringen, tritt 15 Uhr auf. Einen Trommel-Workshop für Kinder mit redATTACK ist für 15.15 Uhr geplant. 16 Uhr heißt es: Große Plüschtierparty. 17.20 Uhr sind Hits und Oldies mit DJ Heiko angesagt.

Am Pfingstmontag, 5. Juni, haben sich Lady Sou & Mister Banjo mit musikalischer Unterhaltung angekündigt. Gegen 11.45 Uhr findet Kinderdisco mit DJ Heiko statt. 12 Uhr sind die jüngsten zur großen Plüschtierparty eingeladen. 12.45 Uhr ist Möll i- One Man Show – mit Livemusik zu hören. Am Nachmittag gibt es Hits und Oldies mit DJ Heiko, Gegen 14 Uhr startet ZWULF SOLO mit einem Mitmachprogramm für Kinder.


Die eigentlichen Stars sind allerdings die Tiere. In vielen Gehegen kann man gegenwärtig niedlichen Nachwuchs kennenlernen. Beliebter Anziehungspunkt ist an beiden Tagen die Fütterung der Tiere im Löwengehege, gegen 14.30 Uhr findet die Pony- und Eselpflege statt und 15 Uhr werden die Affen gefüttert. An beiden Tagen spielt von 14 bis 16 Uhr die Musikschule „Fröhlich“ am Affengehege. Neben einheimischen Tierarten sind auch andere Exoten wie Affen und Nasenbären Tierpark zuhause. Wer länger nicht den liebevoll gepflegten Tierpark besucht hat, wird staunen.

Bei der Tour durch den Tierpark können sich Besucher an einem Wissensquiz beteiligen. Auf die Gewinner warten Preise wie ein Fahrrad, Eintrittskarten für Kinderveranstaltungen im Kultur- und Kongresszentrum und Gutscheine von Sponsoren, informiert die Stadtverwaltung.

Die kleinen Besucher können sich auf Kinderschminken, Bogenschießen, Spielmobil, Bastelstraße, Seifenblasenspielplatz, Ballon-künstler und Hüpfburg freuen.

An beiden Tagen wird für das leibliche Wohl gesorgt. Eintritt: Kinder 4 Euro, Erwachsene 7 Euro, Familienkarte 18 Euro.
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige