Volleyball U18: EM-Probe beim U18-Länderspiel Deutschland gegen Frankreich in Gera

Wann? 19.12.2012 19:00 Uhr

Wo? Panndorfhalle , Neue Straße 23, 07548 Gera DE
Die erste Männermannschaft des Geraer VC spielt nach 14 Siegen aus 16 Partien bis zur Winterpause an der Spitze der Thüringenliga mit. Kapitän Hannes Kärner überlupft den Gebeseer Mittelblocker.
Gera: Panndorfhalle | Volleyball-Jugendländerspiel BRD - Frankreich am 19. Dezember / Ein Höhepunkt zum Ausklang des Geraer Sportjahres 2012 /
Die Überraschung ist den Organisatoren gelungen: Thüringens Volleyball-Fans dürfen sich zum Ausklang des Jahres auf einen Vergleich der deutschen U18-Auswahl gegen Frankreich freuen.

Die mehr oder weniger gewollte Probe vor der EM-Qualifikation 2013

Schauwert für die einen, Taktik-Lektion für die anderen und auch ein klein wenig Politikum - all das steckt in der vorweihnachtlichen Überraschung des Geraer Volleyballclubs (GVC) zum letzten Volleyball-Event dieses Sportjahres 2012:

Die U18-Nationalmannschaften Deutschlands und Frankreichs tragen am 19. Dezember in der Panndorfhalle ein Länderspiel aus. Der erste Aufschlag soll 19 Uhr erfolgen. Aber der Einlass wird bereits 18 Uhr beginnen, weil die Teams sich vorher einspielen und die üblichen Zeremonien vor der Partie zu so einem internationalen Match gehören.

In Gera treffen diese jungen Männer im Dezember zum dritten Mal in kurzer Folge aufeinander. Denn sie absolvieren an der Landessportschule in Bad Blankenburg einen Lehrgang zur intensiven Vorbereitung auf die Qualifikationsrunde für die Europameisterschaft, die vom 3. bis 7. Januar im tschechischen Brno ausgetragen wird. Bundestrainer Matus Kalny und Co-Trainer Juraj Misik werden noch in diesem Dezember die zwölf deutschen Spieler für die Auswahl nominieren, die sie in Bad Blankenburg, Erfurt und Gera beobachtet haben.

Dass man bei so viel Nähe sehr viel von den Stärken und auch Schwächen der Trainingspartner kennenlernt, ist der Teamleitung so sehr angenehm nicht: In Brünn trifft die deutsche Jugendauswahl nämlich u.a. auf Weißrussland, die Tschechische Republik, Italien und muss dann nochmals gegen diese starken Franzosen antreten.
Dennoch „verstecken“ voreinander wird man sich schon aus psychologischen Gründen in Gera nicht. Das kann den Zuschauern und Geraer Volleyballern nach dem GERA-mix vom Vor-Wochenende ganz bestimmt imponieren.

Dieses Trainingslager in Thüringen wie parallel das Gastspiel der jungen Damen in Frankreich gehört zu traditionellen Veranstaltungen, die das Deutsch-Französische Jugendwerk vereinbart hat. Und das steht 2013 selbst vor seinem 50-jährigen Gründungsjubiläum. Denn es wurde am 5. Juli 1963 - nur ein halbes Jahr nach Unterzeichnung des Elsyseé-Vertrages zur Deutsch-Französischen Freundschaft - ins Leben gerufen und versucht seither vor allem Jugendliche bzw. junge Erwachsenen im Alter von 13 bis 30 Jahren in beiden Staaten zu verbinden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige