Zum Abschluss gab es Urkunden und kleine Sachpreise - Mit Wettkämpfen und Radtour endete nach drei Tagen das zweite Bike-Camp

Nachdem die Teilnehmer am Bike-Camp ihr Können im Wettkampf unter Beweis gestellt haben, gab es für alle Urkunden und kleine Sachpreise. Die Ehrung wurde im Beisein der Leiterin Heike Schramm vom Sponsor der Ferienfreizeit Bernd Herrmann vorgenommen.
Gera. Der Wettergott hatte am heutigen Mittwoch ein Einsehen mit den jungen Teilnehmern am Bike-Camp. Ganz trocken blieb es zwar nicht, aber die wenigen Tropfen vom Himmel wurden vom Belag der Radrennbahn aufgesaugt, so dass die geplanten Wettbewerbe durchgeführt werden konnten.

Die ersten Runden wurden wieder auf der Warmfahrstrecke absolviert. Dann ging es auf den Geschicklichkeitsparcour. Gefahren wurden nach einem Probelauf zwei Runden auf Zeit, wobei nur eine in die Endwertung einging.

Dann hieß es auf dem 250 m Betonoval, „das Kommando heißt: Achtung los, das Kommando gilt: Achtung los!“. Beim Scratch konnte jeder zeigen wie schnell er mit dem Rennrad ist. Über Sieg und Platzierung entschied die Reihenfolge des Einlaufs über den Zielstrich.

Den Abschluss bildete dann das 500 m Zeitfahren. Entscheidend waren hier der Antritt sowie die Möglichkeit, im Verlauf der beiden Runden zu beschleunigen.

Wie es zu einem Wettbewerb gehört, gab es natürlich am Ende auch eine Siegerehrung. Urkunden und kleine Sachpreise wurden vom Sponsor des Bike-Camps, Bernd Herrmann, persönlich überreicht.

Den Abschluss des diesjährigen Bike-Camps bildete dann am Nachmittag noch eine Radtour in Richtung Wünschendorf.

Gegen 17.00 Uhr hieß es dann Abschied nehmen. Wohlbehalten konnten Eltern und Großeltern ihre Kinder und Enkel wieder mit nach Hause nahmen.

Seitens des Initiators der Bike-Camps, dem SSV Gera 1990 e.V., wie auch den Teilnehmern gilt ein ganz besonderer Dank an das Team vom Schullandheim „Junge Touristen“ in Gera-Lusan sowie der Otegau, deren Mitarbeiter im ehemaligen Jugendclub Crash an den drei Tagen für ein leckeres Mittagessen gesorgt hatten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige