EC-Kartenbetrug – Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei bitte um Mithilfe:
Am 29.01.2013 wurde gegen 10.00 Uhr in der Eisenacher Filiale der Evangelischen Kreditgenossenschaft Hannover e.G. eine Geldabhebung durch einen noch Unbekannten in Höhe von 5000 Euro veranlasst. Der Kontoinhaber des belasteten Kontos bemerkte die Kontobewegung noch am selben Tag und erstattete bei der Polizei in Hannover Anzeige.

Der Unbekannte unterschrieb einen von einer Bankmitarbeiterin vorbereiteten Zahlungsbeleg und legte dazu auch einen Personalausweis vor. Dieser Ausweis wurde im Jahr 2011 dem 44-jähringen Kontoinhaber zusammen mit der EC-Karte an seiner Arbeitsstelle in Hannover gestohlen.

Der Auszahlungsvorgang am 29.01.2013 wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Kriminalpolizei Gotha hofft, dass die darauf abgebildete männliche Person erkannt wird.

Beschreibung des unbekannten Geldabhebers:
- ca. 40 bis 50 Jahre alt
- etwa 1,75 m groß
- kräftige Figur mit Bauchansatz
- Haarfarbe und –länge wegen Mütze nicht erkennbar
- Brillenträger
- Ovales Gesicht
- Dreitagebart
- Schwarze Lederjacke und Lederhandschuhe
- Schwarze Strickmütze
- Schwarze hohe Schuhe

Wer kennt diesen Mann und kann Angaben zur Identität und zum Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gotha, Tel. 03621/781424.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige