Feuerwehr im Einsatz

Gotha: Feuerwehr | Zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand kam es am Freitag gegen 21.10 Uhr in der Gothaer Goethestraße.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr schlugen die Flammen aus einem Fenster in der 1. Etage und drohten auf die darüberliegende Wohnung und das Dach überzugreifen. Im ersten Angriff gingen die Beamten der Berufsfeuerwehr unterstützt von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gotha-Stadtmitte, die gerade eine Ausbildung im 24 Stundendienst absolvierten mit einem Rohr über die Drehleiter und mit einem 2. Rohr über das Treppenhaus vor. Nach dem Eintreffen des 2. Löschzuges der Freiwilligen Feuerwehren kam ein Trupp der FF Gotha- Uelleben zum Innenangriff zusätzlich zum Einsatz. Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung räumten die Kameraden der FF Gotha-Sundhausen das Zimmer unter dem Brandraum leer, um das dort befindliche wertvolle Tonstudio vor eindringenden Löschwasser zu schützen.
In dem Haus wohnte zum Zeitpunkt des Brandes nur eine Person. Der Bewohner konnte sich vor Ankunft der Feuerwehr ins Freie retten und blieb unverletzt. Er kam bei Verwandten unter. Die Bewohner eines Nachbarhauses wurden kurzzeitig evakuiert. Konnten aber wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Auf Grund der Intensität des Feuers und der starken Rauchausbreitung ist die 1. Etage nicht mehr bewohnbar. Alle Zimmer wurden durch giftigen Rauchaufschlag unbrauchbar.

Die Feuerwehr schätzt den entstandenen Schaden auf mindestens 60 000 €. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Ursache. Gegen 1.30 Uhr war der Einsatz beendet.
Bei dem Einsatz hat sich ein Feuerwehrmann eine Augenverletzung durch Splitter zugezogen.


Zu einem weiteren Einsatz mussten die Beamten der Berufsfeuerwehr am Samstag früh ausrücken. In der Clara-Zetkin-Str. war es zu einem Wasseraustritt an einer Waschmaschine gekommen. Als die Beamten gegen 06.40 Uhr eintrafen hatte sich das austretende Wasser bereits über 3 Etagen ausgebreitet. Mit 2 Wassersaugern wurde das Wasser aus den betroffenen Wohnungen abgesaugt. Es entstand erheblicher Sachschaden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige